Free Cashflow-Marge einfach erklärt

23.02.2022 | Oscar Leistikow

Free Cashflow-Marge einfach erklärt

Was ist die Free Cashflow-Marge?

Die Free Cashflow-Marge setzt den Free Cashflow ins Verhältnis zum Umsatz. Dadurch kann die Profitabilität eines Unternehmens bewertet werden. Die Kennzahl ist sehr aussagekräftig, da Umsatz und Free Cashflow nahezu unabhängig von anderen Finanzkennzahlen sind und vom Management nur schwer beschönigt werden können. Die Free Cashflow-Marge Formel lautet:


Free Cashflow-Marge = Free Cashflow / Umsatz


Der Free Cashflow gibt Auskunft darüber, wie viel des erwirtschafteten Gewinns am Ende einer Wirtschaftsperiode einem Unternehmen für Dividendenausschüttungen, Aktienrückkäufe oder Schuldentilgung zur Verfügung steht.

Der Umsatz stellt die Summe aller Einnahmen eines Unternehmens z. B. für dessen Produkte oder Dienstleistungen dar.

Den Free Cashflow und den Umsatz einfach und detailliert erklärt findest Du hier:

Im Allgemeinen gilt: Je höher die Free Cashflow-Marge, desto profitabler wirtschaftet das Unternehmen.

Die Berechnung kann auf unterschiedlichen Zeitperioden basieren (z. B. letztes Geschäftsjahr oder TTM). TTM ist die englische Abkürzung für “Trailing Twelve Months” und gibt den Free Cashflow und Umsatz im Zeitraum der letzten 12 Monate bzw. 4 Quartale wieder.


Wie errechnet sich die Free Cashflow-Marge?

Es wird der Free Cashflow durch den Umsatz der gleichen Zeitperiode geteilt.

Free Cashflow-Marge berechnen:

Zur Illustration wird die Berechnung der Free Cashflow-Marge (TTM) der Microsoft Aktie zum 14. Februar 2022 dargestellt:

Free Cashflow-Marge = Free Cashflow / Umsatz

= 61 Mrd. USD / 185 Mrd. USD * 100

= 33 %

Im aktien.guide findest Du zu jeder Aktie die Free Cashflow-Marge in dem Tab “Übersicht” unter Finanzdaten in der Cashflowrechnung.

Microsoft Free Cashflow-Marge

Quelle: Microsoft Aktie Free Cashflow-Marge

Hinweis: Du solltest neben der Entwicklung der Free Cashflow-Marge ebenfalls die Brutto- und EBIT-Marge verfolgen. Steigende Free Cashflow-Margen sind positiv zu werten.


Was sagt die Free Cashflow-Marge aus?

Die Free Cashflow-Marge (engl. Free Cashflow Margin) ist der prozentuale Anteil des Umsatzes, der nach Abzug aller Kosten und Investitionen dem Unternehmen zur Verfügung steht.

So erhältst Du einen sehr guten Überblick über die Profitabilität und finanzielle Stabilität eines Unternehmens.

Je höher die Free Cashflow-Marge ausfällt, desto mehr Kapital hat das Unternehmen für Dividendenausschüttungen, Aktienrückkäufe oder zur Schuldentilgung zur Verfügung (Top 100 Aktien mit dem höchsten Free Cashflow weltweit).


Entwicklung der Free Cashflow-Marge

Du solltest die Entwicklung der Free Cashflow-Marge im Blick behalten. Im besten Fall kann die Free Cashflow-Marge gesteigert oder konstant gehalten werden. Des Weiteren sollte stets ein Vergleich zu direkten Wettbewerbern aus der gleichen Branche gemacht werden.

Das folgende Bild zeigt den Verlauf der Free Cashflow-Marge der Microsoft Aktie im Vergleich zu anderen Unternehmen:

aktien.guide Free Cashflow-Marge Vergleich

Quelle: aktien.guide Free Cashflow-Marge Vergleich

Warnsignal: Eine fallende Free Cashflow-Marge deutet darauf hin, dass die Profitabilität abnimmt. In diesem Fall ist zu prüfen, worauf dies zurückzuführen ist. Bei strategisch wichtigen Investitionen ist eine sinkende Free Cashflow-Marge nicht zwangsläufig ein negatives Signal.


Rule-of-40

Die Free Cashflow-Marge ist Teil der zur Bewertung von Wachstumsunternehmen weit verbreiteten Rule-of-40. Mit der Rule of 40 kannst Du auf einfache Art und Weise die Effizienz des Wachstums eines Unternehmens einschätzen. Aus der Rule of 40 ergibt sich der Effizienz Score (engl. Efficiency Score) oder sog. Rule-of-40-Score. Die Formel lautet:


Rule of 40 (%) = Umsatzwachstum (%) + Free-Cashflow-Marge (%)


Ein effizient wachsendes Unternehmen sollte über mehrere Jahre einen Rule-of-40-Score von mindestens 40 Prozent erreichen. Ein Unternehmen, das eine negative Free Cashflow-Marge aufweist, kann durch hohes Umsatzwachstum trotzdem die Rule of 40 erfüllen.

Info: Rule of 40 einfach erklärt und Top 100 Aktien gemessen an der Rule of 40


Was ist eine gute Free Cashflow-Marge?

Ob die betrachtete Free Cashflow-Marge gut oder schlecht ist, hängt von weiteren Einflussfaktoren ab, z. B.:

  • langfristige Entwicklung der Free Cashflow-Marge
  • Free Cashflow-Marge im Vergleich zum Wettbewerb
  • Zukunftsaussichten der Branche eines Unternehmens
  • Position des Unternehmens in diesem Markt
  • Wachstumsgeschwindigkeit
  • Geschäftsmodell


Top 100 Aktien mit der höchsten Free Cashflow-Marge weltweit

Die folgende Tabelle zeigt die Top 100 Large- und Midcap Aktien mit hoher Free Cashflow-Marge aus dem Sektor Software/Internet:

Aktualisiert am: Mo, 04.07.2022
Aktie Free Cashflow-Marge
1. Nordnet Registered 1. Nordnet Registered 267,38 %
2. StoneCo 2. StoneCo 108,29 %
3. Coinbase Global, Inc. 3. Coinbase Global, Inc. 90,53 %
4. Rightmove 4. Rightmove 63,74 %
5. VeriSign 5. VeriSign 56,48 %
6. Check Point Software 6. Check Point Software 56,28 %
7. Qualys, Inc. 7. Qualys, Inc. 45,65 %
8. Airbnb 8. Airbnb 44,06 %
9. Aspen Technology 9. Aspen Technology 43,37 %
10. WiseTech Global 10. WiseTech Global 42,36 %
11. Adobe 11. Adobe 41,22 %
12. EVERTEC 12. EVERTEC 40,17 %
13. Capcom 13. Capcom 39,98 %
14. Veeva Systems Inc Class A 14. Veeva Systems Inc Cl... 39,75 %
15. Nexon 15. Nexon 37,67 %
16. London Stock Exchange 16. London Stock Exchange 37,49 %
17. Zoom Video Communications 17. Zoom Video Communica... 36,49 %
18. Doximity 18. Doximity 35,51 %
19. Synopsys 19. Synopsys 35,04 %
20. Autodesk 20. Autodesk 34,63 %
21. NortonLifeLock 21. NortonLifeLock 34,62 %
22. Dropbox 22. Dropbox 34,48 %
23. ZoomInfo Technologies 23. ZoomInfo Technologies 34,17 %
24. Meta Platforms (Facebook) 24. Meta Platforms (Face... 33,24 %
25. Microsoft 25. Microsoft 33,05 %
26. Fair Isaac Corporation 26. Fair Isaac Corporation 32,05 %
27. Fidelity National Information Services 27. Fidelity National In... 31,89 %
28. Intuit 28. Intuit 30,94 %
29. Match Group, Inc. 29. Match Group, Inc. 30,70 %
30. Datadog, Inc. 30. Datadog, Inc. 30,49 %
31. Ubisoft Entertainment 31. Ubisoft Entertainment 30,05 %
32. Dassault Systèmes 32. Dassault Systèmes 29,82 %
33. Paychex 33. Paychex 29,77 %
34. Nemetschek 34. Nemetschek 29,67 %
35. Verisk Analytics 35. Verisk Analytics 28,84 %
36. ANSYS 36. ANSYS 28,77 %
37. Roblox 37. Roblox 28,60 %
38. Trend Micro 38. Trend Micro 28,17 %
39. Mimecast Limited 39. Mimecast Limited 28,14 %
40. Open Text Corporation 40. Open Text Corporation 27,50 %
41. Pinterest 41. Pinterest 27,50 %
42. Global Payments 42. Global Payments 25,87 %
43. Alphabet 43. Alphabet 25,57 %
44. Manhattan Associates 44. Manhattan Associates 25,15 %
45. Dynatrace 45. Dynatrace 24,95 %
46. NetEase 46. NetEase 24,44 %
47. Electronic Arts 47. Electronic Arts 24,43 %
48. M3 48. M3 24,21 %
49. Netease 49. Netease 24,17 %
50. CCC Intelligent Solutions Holdings Inc 50. CCC Intelligent Solu... 24,17 %
51. ironSource 51. ironSource 24,09 %
52. Playtika Holding 52. Playtika Holding 23,81 %
53. DocuSign 53. DocuSign 23,80 %
54. CoStar Group, Inc. 54. CoStar Group, Inc. 23,77 %
55. Bentley Systems 55. Bentley Systems 23,45 %
56. Salesforce 56. Salesforce 23,30 %
57. Embracer Group 57. Embracer Group 23,13 %
58. Coupa Software 58. Coupa Software 22,60 %
59. CommVault Systems, Inc. 59. CommVault Systems, Inc. 22,44 %
60. j2 Global 60. j2 Global 21,96 %
61. Zscaler, Inc. 61. Zscaler, Inc. 21,69 %
62. Certara 62. Certara 21,21 %
63. PTC Inc. 63. PTC Inc. 20,86 %
64. GoodRx Holdings 64. GoodRx Holdings 20,81 %
65. GoDaddy 65. GoDaddy 20,49 %
66. Blackbaud 66. Blackbaud 20,26 %
67. Citrix Systems 67. Citrix Systems 20,06 %
68. Xero Limited 68. Xero Limited 19,84 %
69. Snowflake 69. Snowflake 19,78 %
70. Paycom Software, Inc. 70. Paycom Software, Inc. 19,11 %
71. PayPal 71. PayPal 19,09 %
72. Bumble 72. Bumble 19,08 %
73. Tyler Technologies 73. Tyler Technologies 18,82 %
74. SPS Commerce 74. SPS Commerce 18,08 %
75. Dun & Bradstreet Holdings Inc 75. Dun & Bradstreet Hol... 17,53 %
76. Thomson Reuters 76. Thomson Reuters 17,36 %
77. eBay 77. eBay 17,33 %
78. Fiserv 78. Fiserv 16,76 %
79. Automatic Data Processing 79. Automatic Data Proce... 16,63 %
80. Sage 80. Sage 16,32 %
81. Palantir Technologies Inc 81. Palantir Technologie... 16,26 %
82. Paylocity Holding Corp. 82. Paylocity Holding Corp. 16,15 %
83. SAP 83. SAP 15,97 %
84. Recruit Holdings 84. Recruit Holdings 14,85 %
85. Tenable Holdings, Inc. 85. Tenable Holdings, Inc. 13,98 %
86. Yahoo Japan 86. Yahoo Japan 13,69 %
87. Kakao 87. Kakao 13,68 %
88. DoubleVerify Holdings 88. DoubleVerify Holdings 13,48 %
89. Jamf Holding Corp 89. Jamf Holding Corp 12,61 %
90. Adyen 90. Adyen 12,49 %
91. Change Healthcare 91. Change Healthcare 12,08 %
92. Change Healthcare Inc 92. Change Healthcare Inc 12,08 %
93. JFrog Ltd 93. JFrog Ltd 12,05 %
94. Oracle 94. Oracle 11,85 %
95. ACI Worldwide 95. ACI Worldwide 11,41 %
96. CyberArk Software 96. CyberArk Software 11,10 %
97. BlackLine 97. BlackLine 10,77 %
98. DXC Technology 98. DXC Technology 10,64 %
99. ExlService Holdings 99. ExlService Holdings 10,63 %
100. Applovin 100. Applovin 10,45 %
Mehr anzeigen


author_oscar_leistikow.png

Autor: Oscar Leistikow

Oscar Leistikow ist Masterabsolvent im Bereich Controlling und durch seine mehrjährige Berufserfahrung im Finanzbereich eines DAX-Konzerns in der Zahlenwelt zu Hause. Ihn faszinieren die Kapitalmärkte und er ist selbst begeisterter Privatanleger. Sein Ziel ist es, das Wissen über Aktien und Börse weiterzugeben und den aktien.guide zu einem führenden Tool für Privatanleger zu entwickeln.