Levermann-Aktien finden

Im Ranking der besten Aktien nach der Levermann-Strategie hast Du alle wichtigen Kennzahlen im Blick: Finde direkt die besten Levermann-Aktien.

Die am besten bewertesten Levermannaktien
Levermann-Topscorer und Levermann-Aktien

Die Levermann-Strategie

Die Levermann-Strategie basiert auf einer quantitativen Analyse-Methode, die von der ehemaligen Fondsmanagerin Susan Levermann in ihrem Buch "Der entspannte Weg zum Reichtum" beschrieben wird.

Levermann Topscorer Januar 2023

# Aktie Kurs Entwicklung Score Analyse
166,87 $
253,61 %10 J.
8/13
1 166,87 $
253,61 %10 J.
8/13 Ansehen
1.295,00 ZAR
250,83 %10 J.
7/13
2 1.295,00 ZAR
250,83 %10 J.
7/13 Ansehen
360,77 $
1.457,82 %10 J.
6/13
3 360,77 $
1.457,82 %10 J.
6/13 Ansehen
49,54 AUD
158,31 %10 J.
5/13
4 49,54 AUD
158,31 %10 J.
5/13 Ansehen
BMW
92,94
23,10 %10 J.
4/13
5
BMW
92,94
23,10 %10 J.
4/13 Ansehen
Score aktualisiert am: Do, 26.01.2023
Levermann-Aktien im Musterdepot bewerten
Der entspannte Weg zum Reichtum

So berechnet aktien.guide den Levermann-Score

Die Anlagestrategie bewertet eine Aktie anhand von 13 Kriterien, die in der Vergangenheit zu überdurchschnittlicher Performance geführt haben.

Für jedes Kriterium wird einer der folgenden Werte vergeben: +1 Punkt, 0 Punkte, -1 Punkt. Die Gesamtpunktzahl ergibt den Levermann-Score, anhand dessen eine Aktie in “Kaufen”, “Halten” oder “Verkaufen” eingestuft wird. Das Buch empfiehlt Qualitätsaktien zu kaufen, die mindestens 4 Punkte erreichen, wenn es sich um Large Caps handelt. Small und Mid Caps sollten sogar mindestens 7 Punkte erreichen, da kleinere Firmen höheren Risiken ausgesetzt sind.

Diese Aktien werden als Topscorer in der Levermann Topscorer-Liste aufgenommen.

Die Kriterien im Einzelnen

1. Eigenkapitalrendite

Die Eigenkapitalrendite (engl. Return on Equity, kurz RoE) beschreibt das Verhältnis von Gewinn zu Eigenkapital. Sie gibt an, wie sich das Eigenkapital eines Unternehmens innerhalb einer Rechnungsperiode verzinst hat. Ein Aktionär kann anhand der Eigenkapitalrendite erkennen, wie rentabel seine Investition in das Unternehmen ist.

Punkteverteilung

+1 Pkt.
> 20 %
-1 Pkt.
< 10 %
0 Pkt.
   10 % ... 20 %

Eigenkapitalrendite einfach erklärt

Aktien mit attraktiven Eigenkapitalrenditen

2. EBIT-Marge

Das EBIT (engl. earnings before interest and taxes) ist der Gewinn vor Zinsen und Steuern, das auch als operatives Ergebnis bezeichnet wird. Die EBIT-Marge ist das Verhältnis von EBIT zu Umsatz.

Hohe EBIT-Margen sind ein Qualitätskriterium für das Anlagerisiko. Je höher die EBIT-Marge ist, desto leichter lassen sich Umsatzrückgänge wirtschaftlich verkraften. Für Finanzwerte ist das EBIT nicht anwendbar. Daher werden im Levermann-Modell für Finanzwerte immer 0 Punkte vergeben.

Punkteverteilung

+1 Pkt.
> 12 %
-1 Pkt.
< 6 %
0 Pkt.
   6 % ... 12 %

EBIT-Marge einfach erklärt

Aktien mit attraktiver EBIT-Marge

3. Eigenkapitalquote

Die Eigenkapitalquote (engl. equity ratio) ist das Verhältnis von Eigenkapital zum Gesamtkapital (Bilanzsumme). Die Eigenkapitalquote gibt Auskunft über die Kreditwürdigkeit eines Unternehmens. Bei Finanzwerten sind die Anforderungen für eine positive Bewertung niedriger, weil sie aufgrund ihres Geschäftsmodells einen hohen Fremdkapitalanteil besitzen.

Punkteverteilung für Finanzwerte

+1 Pkt.
> 10 %
-1 Pkt.
< 5 %
0 Pkt.
   5 % ... 10 %

Punkteverteilung für Nicht-Finanzwerte

+1 Pkt.
> 25 %
-1 Pkt.
< 15 %
0 Pkt.
   15 % ... 25 %

Eigenkapitalquote einfach erklärt

Aktien mit überdurchschnittlicher Eigenkapitalquote

4. KGV 5 Jahre

Das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) (engl. Price-Earnings-Ratio, kurz PER) beschreibt das Verhältnis vom Aktienkurs zu dem für den Vergleichszeitraum gegebenen bzw. erwarteten Gewinn je Aktie.

Es gibt an, nach wie vielen Jahren man seinen Einsatz verdoppelt hat, unter der Annahme, dass der Gewinn konstant bleibt. Somit ist es ein guter Indikator dafür, ob eine Aktie teuer oder billig ist.

Für das durchschnittliche KGV über 5 Jahre werden die Zahlen aus den vergangenen 3 Geschäftsjahren sowie die erwarteten Zahlen für das aktuelle und das nächste Geschäftsjahr verwendet.

Punkteverteilung

+1 Pkt.
> 0..12
-1 Pkt.
> 16 oder < 0 oder N/A
0 Pkt.
   12..16

KGV 5 Jahre einfach erklärt

Aktien mit attraktivem KGV

5. KGV forward

Das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) (engl. Price-Earnings-Ratio, kurz PER) beschreibt das Verhältnis vom Aktienkurs zu dem für den Vergleichszeitraum gegebenen bzw. erwarteten Gewinn je Aktie. Massgebend hier ist das von den Analysten geschätzte KGV für das aktuelle Geschäftsjahr.

Punkteverteilung

+1 Pkt.
> 0..12
-1 Pkt.
> 16 oder < 0
0 Pkt.
   12..16

KGV forward einfach erklärt

Aktien mit attraktivem KGV

6. Analystenmeinungen

Aktien werden von den Analysten in einer 3-stufigen Skala eingestuft: Kaufen=1, Halten=2, Verkaufen=3. Wir berechnen und bewerten den Duchschnittswert aller Meinungen.

Die Meinungen der Analysten spiegeln eine Mehrheitsmeinung wieder, die keine Überraschungen mehr beinhalten und somit auch kein großes Kurspotential mit sich bringen. Die Analystenmehrheitsmeinung wird daher nach Levermann als Kontraindikator verwendet, d.h. es gibt einen Pluspunkt, wenn die Mehrheit der Analysten "Verkaufen" sagt und einen Minuspunkt, wenn die Mehrheit der Analysten "Kaufen" sagt.

Bei Small Caps mit max. 5 Analysen wird die Analystenmeinung nach Levermann als glaubwürdig eingestuft. D.h. es gibt einen Pluspunkt, wenn die Mehrheit der Analysten "Kaufen" sagt und einen Minuspunkt, wenn die Mehrheit der Analysten "Verkaufen" sagt.

Punkteverteilung bei Small Caps

+1 Pkt.
   ∅ <= 1.5
-1 Pkt.
   ∅ >= 2.5
0 Pkt.
   1.5 < ∅ < 2.5

Ansonsten

+1 Pkt.
   ∅ >= 2.5
-1 Pkt.
   ∅ <= 1.5
0 Pkt.
   1.5 < ∅ < 2.5

7. Reaktion auf Quartalszahlen

Es wird berechnet wie sich der Kurs der Aktie am Tag der Veröffentlichung der letzten Quartalszahlen in Relation zum Referenz-Index verändert hat.

Punkteverteilung

+1 Pkt.
> 1 %
-1 Pkt.
< -1 %
0 Pkt.
   -1 %..1 %

8. Gewinnrevision

Es wird berechnet wie sich die Erwartungen der Analysten für den Gewinn pro Aktie (EPS) in den letzten 4 Wochen für das aktuelle und das kommende Geschäftsjahr verändert haben. Dazu wird der heutige Wert für den Gewinn pro Aktie in Relation zum Wert von vor 4 Wochen gesetzt.

Punkteverteilung

+1 Pkt.
> 5 %
-1 Pkt.
< -5 %
0 Pkt.
   -5 %..5 %

9. Kurs heute gg. Kurs vor 6 Monaten

Die Kennzahl definiert, um wieviel Prozent sich der Kurs in den letzten 6 Monaten verändert hat.

Punkteverteilung

+1 Pkt.
> 5 %
-1 Pkt.
< -5 %
0 Pkt.
   -5 %..5 %

10. Kurs heute gg. Kurs vor 1 Jahr

Die Kennzahl definiert, um wieviel Prozent sich der Kurs im letzten Jahr verändert hat.

Punkteverteilung

+1 Pkt.
> 5 %
-1 Pkt.
< -5 %
0 Pkt.
   -5 %..5 %

11. Kursmomentum steigend

Die Kennzahl definiert, ob es in den letzten 6 Monaten eine Trendumkehr gegenüber dem gesamten letzten Jahr gab.

Punkteverteilung

+1 Pkt. Kriterium 9: 1 Pkt., Kriterium 10: 0 oder -1 Pkt.
-1 Pkt. Kriterium 9: -1 Pkt., Kriterium 10: 0 oder 1 Pkt.
0 Pkt. ansonsten

12. Dreimonatsreversal

Die Kennzahl berechnet, wie sich eine Aktie 3 Monate hintereinander jeweils in Relation zum Vergleichsindex entwickelt hat. Die Kennzahl wird nur für Large Caps berechnet.

Punkteverteilung für Large Caps

+1 Pkt. Perf. in jedem Monat < Vergleichsindex
-1 Pkt. Perf. in jedem Monat > Vergleichsindex
0 Pkt. ansonsten

13. Gewinnwachstum

Es wird der geschätzte Gewinn je Aktie (EPS) für das nächste Geschäftsjahr (NJ) mit dem geschätzten Gewinn je Aktie für das aktuelle Geschäftsjahr (AJ) verglichen.

Punkteverteilung für Large Caps

+1 Pkt. EPS NJ - EPS AJ > 5 %
-1 Pkt. EPS NJ - EPS AJ < -5 %
0 Pkt. ansonsten

Gewinnwachstum einfach erklärt

Aktien mit hohem Gewinnwachstum

Nutze unsere praktischen Funktionen und finde die besten Aktien nach der Levermann-Methode.

Die Umsetzung der Levermann-Strategie geht mit aktien.guide effizienter und erfolgversprechender von der Hand.

Übersichtliche Analyse

Aktienkurse und Bewertungen ändern sich fortlaufend. Daher muss ein Aktienfinder für die besten Qualitätsaktien natürlich aktuell sein. aktien.guide Premium liefert deshalb:

Echtzeit-Kurse

Behalte beim Vergleichen immer den aktuellen Börsenwert im Blick.

Levermann-Analysen

Betrachte 6.905 Aktien aus 28 Indizes, 82 Branchen und 64 Ländern.

Aktien Screener

Finde die besten Qualitätsaktien in Indizes wie DAX oder NASDAQ dank über 30 Filtern.

Analysen der besten Levermann-Aktien

Unsere Experten nehmen potentielle Topscorer genauer unter die Lupe. Die besten Levermann-Aktien werden ausführlich anhand der Levermann-Strategie analysiert.

Jetzt kostenlos registrieren für weitere Topscorer-Analysen.

Jetzt kostenlos registrieren

Kostenlos registrieren

aktien.guide ist das Tool zum einfachen Finden, Analysieren und Beobachten von Aktien. Lerne von erfolgreichen Investoren und triff fundierte Anlageentscheidungen. Wir machen Dich zum selbstbestimmten Investor.

Die Apple Aktie im Überblick mit Charts, aktuellen Kennzahlen, Nachrichten und Aktienanalysen.
Die besten Dividenden-Aktien in der Dividenden-Topscorer-Liste.
Aktienanalysen der besten Aktien weltweit.
Jetzt Vermögen aufbauen