Dividende einfach erklärt

30.09.2021 | Oscar Leistikow

Dividende einfach erklärt

Was ist eine Dividende?

Die Dividende ist der Anteil am Gewinn einer Aktiengesellschaft, der an die Aktionäre ausgezahlt wird. Jeder, der mindestens eine Aktie eines Unternehmens besitzt, hat das Recht, am Gewinn des Unternehmens beteiligt zu werden. Dieser Prozess wird auch als Dividendenausschüttung bezeichnet. Die Dividende pro Aktie ist der auf die einzelne Aktie entfallende Anteil am Gewinn.

Welche Unternehmen zahlen Dividende?

Große etablierte und häufig langsam wachsende Unternehmen zahlen oft eine Dividende aus. Schnell wachsende Unternehmen zahlen zum Beispiel oftmals keine Dividenden, da sie den erwirtschaften Gewinn vollständig reinvestieren. Ein Unternehmen ist nicht dazu verpflichtet, eine Dividende auszuschütten.

Von den sogenannten “FAANG-Aktien” (Facebook, Apple, Amazon, Netflix und Google) hat sich bisher nur Apple dazu entschieden, eine Dividende auszuschütten. Apple Aktie Dividenden:

Apple Aktie Dividenden


Wann wird eine Dividende gezahlt?

In Deutschland werden Dividenden in der Regel einmal im Jahr ausgezahlt. Die meisten DAX-Konzerne zahlen im April, Mai und Juni ihre Dividenden. Amerikanische Unternehmen hingegen zahlen in der Regel quartalsweise, d.h. viermal im Jahr eine Dividende.

Wie erhältst Du eine Dividende?

Um eine Dividende zu erhalten, musst Du Aktionär eines Unternehmens sein, das Dividenden ausschüttet. In Deutschland musst Du die Aktie zum Tag der jährlichen Hauptversammlung besitzen. An dem sogenannten “Dividenden-Stichtag” (engl. Record Day) wird festgestellt, welchen Aktionären eine Dividende zusteht. In den USA musst Du zwei Tage vor dem “Dividenden-Stichtag” die Aktie im Depot haben.


Die größten Dividendenzahler der Welt

Die folgenden Unternehmen haben weltweit zuletzt die meisten Dividenden an ihre Aktionäre ausgeschüttet:

Aktualisiert am: Di, 23.04.2024
Aktie Gezahlte Dividende
1. Saudi Aramco 91,35 Mrd. €
2. Microsoft 18,50 Mrd. €
3. Petroleo Brasileiro SA ADR 18,32 Mrd. €
4. Industrial and Commercial Bank of China 16,23 Mrd. €
5. Apple 14,04 Mrd. €
6. ExxonMobil 13,96 Mrd. €
7. Kenvue 13,60 Mrd. €
8. China Construction Bank Corporation Class H 13,52 Mrd. €
9. JPMorgan Chase & Co. 12,58 Mrd. €
10. China Mobile Limited 12,00 Mrd. €
11. BHP Group 11,96 Mrd. €
12. Volkswagen VZ 11,73 Mrd. €
13. HSBC 11,42 Mrd. €
14. Hapag-Lloyd AG 11,07 Mrd. €
15. Bank of China 11,02 Mrd. €
16. Johnson & Johnson 11,00 Mrd. €
17. Chevron 10,59 Mrd. €
18. Verizon Communications 10,30 Mrd. €
19. A.P. Møller-Mærsk 10,05 Mrd. €
20. Equinor 9,87 Mrd. €
21. AbbVie 9,85 Mrd. €
22. Taiwan Semiconductor Manufacturing Co. 8,74 Mrd. €
23. Pfizer 8,64 Mrd. €
24. Bank of America 8,49 Mrd. €
25. Procter & Gamble 8,41 Mrd. €
26. Nestlé 8,02 Mrd. €
27. Shell ADR 7,84 Mrd. €
28. Home Depot 7,83 Mrd. €
29. Roche 7,78 Mrd. €
30. Shell 7,76 Mrd. €
31. CNOOC Limited 7,68 Mrd. €
32. AT&T 7,60 Mrd. €
33. Philip Morris 7,44 Mrd. €
34. Coca-Cola 7,43 Mrd. €
35. Kweichow Moutai 7,29 Mrd. €
36. LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton 7,16 Mrd. €
37. Broadcom 7,14 Mrd. €
38. Samsung Electronics GDR 6,99 Mrd. €
39. Merck & Co. 6,96 Mrd. €
40. TotalEnergies 6,95 Mrd. €
41. Ping An Insurance (Group) Company of China 6,88 Mrd. €
42. Novartis ADR 6,78 Mrd. €
43. Samsung 6,72 Mrd. €
44. Novartis 6,68 Mrd. €
45. China Shenhua Energy 6,68 Mrd. €
46. Altria 6,33 Mrd. €
47. UnitedHealth 6,32 Mrd. €
48. PepsiCo 6,24 Mrd. €
49. Rio Tinto 6,06 Mrd. €
50. Glencore 6,04 Mrd. €
51. China Merchants Bank 5,95 Mrd. €
52. Cisco 5,89 Mrd. €
53. BAT 5,88 Mrd. €
54. British American Tobacco 5,87 Mrd. €
55. Walmart 5,74 Mrd. €
56. IBM 5,64 Mrd. €
57. Mercedes-Benz Group (Daimler) 5,56 Mrd. €
58. Wells Fargo & Co. 5,54 Mrd. €
59. BMW 5,43 Mrd. €
60. Morgan Stanley 5,38 Mrd. €
61. Vale S.A. 5,23 Mrd. €
62. Enbridge Inc. 5,22 Mrd. €
63. ConocoPhillips 5,22 Mrd. €
64. Enel 5,14 Mrd. €
65. UPS (United Parcel Service) 5,02 Mrd. €
66. Allianz 4,93 Mrd. €
67. Porsche 4,90 Mrd. €
68. Citigroup 4,87 Mrd. €
69. Ford Motor 4,67 Mrd. €
70. Bank of Communications Co., Ltd. Class H 4,65 Mrd. €
71. BP 4,50 Mrd. €
72. Sanofi 4,45 Mrd. €
73. Comcast 4,45 Mrd. €
74. Bristol-Myers Squibb 4,43 Mrd. €
75. Unilever 4,42 Mrd. €
76. Toyota Motor 4,40 Mrd. €
77. Commonwealth Bank of Australia 4,31 Mrd. €
78. Intesa Sanpaolo 4,29 Mrd. €
79. Novo Nordisk 4,26 Mrd. €
80. Texas Instruments 4,26 Mrd. €
81. Amgen 4,26 Mrd. €
82. Stellantis 4,25 Mrd. €
83. McDonalds 4,24 Mrd. €
84. AstraZeneca 4,19 Mrd. €
85. DBS Group 4,13 Mrd. €
86. Engie SA 4,07 Mrd. €
87. Deutsche Telekom 4,03 Mrd. €
88. Enterprise Products Partners L.P. 4,02 Mrd. €
89. Blackstone Group L.P. 3,99 Mrd. €
90. Toronto-Dominion Bank 3,98 Mrd. €
91. Energy Transfer Equity, L.P. 3,97 Mrd. €
92. Albertsons Companies Inc 3,96 Mrd. €
93. AXA 3,95 Mrd. €
94. Goldman Sachs 3,91 Mrd. €
95. Woodside Energy Group 3,88 Mrd. €
96. Eli Lilly and Company 3,80 Mrd. €
97. Royal Bank of Canada 3,80 Mrd. €
98. Bank of Nova Scotia 3,76 Mrd. €
99. Inditex 3,74 Mrd. €
100. Zurich Insurance Group 3,57 Mrd. €
Mehr anzeigen


Autor: Oscar Leistikow

Oscar Leistikow ist Masterabsolvent im Bereich Controlling und durch seine mehrjährige Berufserfahrung im Finanzbereich eines DAX-Konzerns in der Zahlenwelt zu Hause. Ihn faszinieren die Kapitalmärkte und er ist selbst begeisterter Privatanleger. Sein Ziel ist es, das Wissen über Aktien und Börse weiterzugeben und den aktien.guide zu einem führenden Tool für Privatanleger zu entwickeln.