Essilor Aktie

ISIN
FR0000121667
Symbol
EL
Index
CAC 40
Sektor
Gesundheit
Industrie
Medizinische Spezialgebiete

Aktienkurs

177,54 EUR -7,20 (3,90 %) 1 M. +33,88 (23,58 %) 6 M. +49,99 (39,19 %) YTD +51,49 (40,85 %) 1 J. +64,04 (56,42 %) 3 J. +79,57 (81,22 %) 5 J. +125,76 (242,86 %) 10 J.
Paris, Schlusskurs Do, 02.12.2021 -4,10 (2,26 %)
ISIN
FR0000121667
Symbol
EL
Index
CAC 40
Sektor
Gesundheit
Industrie
Medizinische Spezialgebiete

Kennzahlen

Marktkapitalisierung 78,30 Mrd. EUR
Enterprise Value 80,77 Mrd. EUR
KGV (TTM) KGV 57,42
EV/Sales (TTM) EV/Sales 4,76
KUV (TTM) KUV 4,61
KBV (TTM) KBV 2,31
Dividendenrendite 1,26 %
Letzte Dividende (FY20) 2,23 EUR
Umsatzwachstum (TTM) Umsatzwachstum 14,30 %
Umsatz (TTM) Umsatz 16,97 Mrd. EUR
EBIT (Operatives Ergebnis TTM) EBIT 2,27 Mrd. EUR
Free Cashflow (TTM) Free Cashflow 3,65 Mrd. EUR
Cashbestand 8,93 Mrd. EUR
EPS (TTM) EPS 3,09 EUR
Mehr anzeigen

Finanzdaten von Essilor

Gewinn- und Verlustrechnung GuV | Bilanz | Cashflow


Quartal TTM Jährlich
Jun. '21
+/-
%
16.967
14 %
100 %
- Direkte Kosten 6.636
11 %
39 %
10.331
16 %
61 %
- Vertriebs- und Verwaltungskosten 5.444
0 %
32 %
- Forschungs- und Entwicklungskosten 566
3 %
3 %
4.321
49 %
25 %
- Abschreibungen 2.054
5 %
12 %
EBIT (Operatives Ergebnis) EBIT 2.267
213 %
13 %
Nettogewinn 1.351
13.610 %
8 %

Angaben in Millionen EUR.

News

marktEINBLICKE
3 Monate alt
Facebook: Alles andere als ein Flop
Facebook hat in den vergangenen Jahren einen beeindruckenden Wachstumskurs hingelegt. Dieser soll trotz des neuen Gegenwinds fortgesetzt werden.

Was macht Essilor?

EssilorLuxottica SA entwirft, produziert und verkauft Brillengläser und ophthalmologische optische Instrumente. Sie ist in den folgenden Geschäftsbereichen tätig: Linsen & Optische Instrumente, Ausrüstung und Sonnenbrillen und Lesegeräte. Der Geschäftsbereich Linsen & Optische Instrumente befasst sich mit der Herstellung, Veredelung, dem Vertrieb und Handel von Linsen und Instrumenten. Das Geschäftsfeld Ausrüstung umfasst die Herstellung, den Vertrieb und den Verkauf von Hochleistungsgeräten, wie digitale Oberflächenbearbeitungsmaschinen und Linsenpoliermaschinen, die in Herstellungsbetrieben und Rezeptlabors für die Endbearbeitung von halbfertigen Linsen eingesetzt werden. Das Geschäftssegment Sonnenbrillen und Lesegeräte befasst sich mit der Herstellung, dem Vertrieb und Verkauf sowohl von nicht verschreibungspflichtigen Sonnenbrillen als auch von nicht verschreibungspflichtigen Lesebrillen. Das Unternehmen wurde am 6. Oktober 1971 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Charenton-le-Pont, Frankreich.

Weitere Stammdaten

Hauptsitz
Frankreich
CEO
Francesco Milleri
Mitarbeiter
151.017
Gegründet
1971

aktien.guide Premium

Mit dem Premium Zugang erhältst Du sämtliche Funktionen von aktien.guide uneingeschränkt und für 6549 weltweite Aktien – auf komplett werbefreien Seiten.

Mehr erfahren