Manz Aktie

ISIN
DE000A0JQ5U3
Symbol
M5Z
Index
CDAX
Sektor
Technologie
Industrie
Elektronikgeräte

Aktienkurs

46,35 EUR +2,40 (5,46 %) 1 M. -6,35 (12,05 %) 6 M. +12,35 (36,32 %) YTD +15,35 (49,52 %) 1 J. +20,00 (75,90 %) 3 J. +14,55 (45,75 %) 5 J. +28,57 (160,69 %) 10 J.
Xetra, Schlusskurs Fr, 03.12.2021 -0,80 (1,70 %)
ISIN
DE000A0JQ5U3
Symbol
M5Z
Index
CDAX
Sektor
Technologie
Industrie
Elektronikgeräte

Kennzahlen

Marktkapitalisierung 359,53 Mio. EUR
Enterprise Value 382,17 Mio. EUR
KGV (TTM) KGV 100,04
EV/Sales (TTM) EV/Sales 1,68
KUV (TTM) KUV 1,58
KBV (TTM) KBV 2,56
Umsatzwachstum (TTM) Umsatzwachstum -4,47 %
Umsatz (TTM) Umsatz 227,96 Mio. EUR
EBIT (Operatives Ergebnis TTM) EBIT 7,73 Mio. EUR
Free Cashflow (TTM) Free Cashflow -10,05 Mio. EUR
Cashbestand 76,80 Mio. EUR
EPS (TTM) EPS 0,46 EUR
Mehr anzeigen

Finanzdaten von Manz

Gewinn- und Verlustrechnung GuV | Bilanz | Cashflow


Quartal TTM Jährlich
Sep. '21
+/-
%
228
4 %
100 %
- Direkte Kosten 205
7 %
90 %
23
20 %
10 %
- Vertriebs- und Verwaltungskosten 4
67 %
2 %
- Forschungs- und Entwicklungskosten -
-
-
20
144 %
9 %
- Abschreibungen 12
7 %
5 %
EBIT (Operatives Ergebnis) EBIT 8
263 %
3 %
Nettogewinn 4
15 %
2 %

Angaben in Millionen EUR.

News

marktEINBLICKE
6 Monate alt
Manz: Profiteur des Chip-Booms
Der Hightech-Maschinenbauer Manz profitiert vom Chip-Boom und konnte in diesem Bereich wieder einmal einen neuen Auftrag an Land ziehen. Gute Aussichten für weiter steigende Aktienkurse?
marktEINBLICKE
8 Monate alt
Manz sieht sich bestens aufgestellt
Manz will mit Produktionsanlagen zur Lithium-Ionen-Batterieherstellung zu den großen Profiteuren der in Schwung kommenden Mobilitätswende gehören.
marktEINBLICKE
9 Monate alt
Manz profitiert von Mobilitätswende
Trotz Umsatzeinbußen hat Manz im Jahr 2020 wieder in die Gewinnspur gewechselt. Wegen dieses Megatrends dürfte es für den Maschinenbauer weiter nach oben gehen.
Weitere Manz News

Was macht Manz?

Die Manz AG ist in der Produktion von elektronischen Komponenten und Geräten, Solarmodulen und Lithium-Ionen-Batterien tätig. Sie ist in den folgenden Segmenten tätig: Elektronik, Solar, Energiespeicherung, Auftragsfertigung und Service. Im Segment Elektronik werden Displays für Flüssigkristallanzeigen und Flachbildschirme mit organischen Leuchtdioden, Berührungssensoren, Leiterplatten und Chipträger sowie Smartphones, Tablet-Computer, Notebooks und andere Unterhaltungselektronik hergestellt. Das Segment Solar entwickelt Produktionslösungen für die Herstellung von Kupfer-Indium-Gallium-Selenid-Dünnschicht-Solarmodulen. Das Segment Energiespeicherung besteht aus Produktionssystemen für Lithium-Ionen-Batteriezellen und Batteriesysteme sowie für Kondensatoren, die in den Bereichen Unterhaltungselektronik, E-Mobilität und stationäre Energiespeicherung eingesetzt werden. Das Segment Contract Manufacturing umfasst die Anlagen- und Teilefertigung sowie Montagearbeiten für Kunden verschiedener Branchen. Das Segment Service bietet alle After-Sales-Dienstleistungen wie Wartung und Reparatur oder den Umbau und die Aufrüstung von Maschinen und Baugruppen. Manz wurde 1987 von Dieter Manz gegründet und hat seinen Hauptsitz in Reutlingen, Deutschland.

Weitere Stammdaten

Hauptsitz
Deutschland
CEO
Martin Drasch
Mitarbeiter
1.382
Gegründet
2001
Webseite

aktien.guide Premium

Mit dem Premium Zugang erhältst Du sämtliche Funktionen von aktien.guide uneingeschränkt und für 6549 weltweite Aktien – auf komplett werbefreien Seiten.

Mehr erfahren