Gewinnwachstum einfach erklärt

18.11.2021 | Oscar Leistikow

Gewinnwachstum einfach erklärt


Dieser Blogbeitrag bezieht sich auf die Berechnung des Gewinnwachstums nach der Levermann-Strategie. Diese benutzt das geschätzte Nettoergebnis je Aktie. Man kann auch für andere Gewinnkennzahlen (z. B. das operative Ergebnis/EBIT oder EBITDA) ein Gewinnwachstum berechnen. Du musst also in diesem Zusammenhang immer genau aufpassen, welcher Gewinn die Basis der Berechnung ist.



Was ist das Gewinnwachstum?

Das Gewinnwachstum vergleicht den geschätzten Gewinn je Aktie (EPS) für das nächste Geschäftsjahr mit dem geschätzten Gewinn je Aktie für das aktuelle Geschäftsjahr.

Der Gewinn je Aktie stellt den Anteil einer Aktie am Nettogewinn des Unternehmens dar. Die Aussagekraft der Kennzahl “Gewinnwachstum” erhöht sich, wenn Du die historische Entwicklung mit einbeziehst.


Wie errechnet sich das Gewinnwachstum?

Es wird der geschätzte Gewinn je Aktie (EPS) für das nächste Geschäftsjahr durch den geschätzten Gewinn je Aktie für das aktuelle Geschäftsjahr geteilt.

Gewinnwachstum berechnen:

Zur Illustration wird die Berechnung des Gewinnwachstums der SAP Aktie zum 15. November 2021 dargestellt:

Aktuelles Geschäftsjahr
= 2021
Gewinn je Aktie (EPS) 2021*
= 4,35 EUR
Gewinn je Aktie (EPS) 2022*
= 3,96 EUR

*Analystenschätzung

Gewinnwachstum
= (EPS 2022/ EPS 2021 -1)* 100

= (3,96 EUR / 4,35 EUR -1)* 100

= -8,97 %

Nach der Levermann-Strategie werden für die Kennzahl Gewinnwachstum folgende Punkte vergeben:

1 Punkt = Gewinnwachstum liegt bei mehr als 5%
-1 Punkt
= Gewinnwachstum liegt bei weniger als -5%
0 Punkte
= ansonsten

Die SAP Aktie erhält somit -1 Punkt, da das Gewinnwachstum in Höhe von -8,97 Prozent weniger als -5 Prozent beträgt.


Was sagt das Gewinnwachstum aus?

Der Gewinn je Aktie ist eine von vielen wichtigen Kennzahlen zur Bewertung von Unternehmen. Durch die Berücksichtigung des Gewinnwachstums kann überprüft werden, ob das Geschäftsmodell weiterhin tragfähig ist und in Zukunft weiter wachsen wird.

Du solltest jedoch berücksichtigen, dass es sich um einen Vergleich von durchschnittlichen Analystenschätzungen für eine noch mehr oder weniger ungewisse Zukunft handelt. Insbesondere bei kleineren und jüngeren Unternehmen sind diese oft ungenau.

Zudem ist der für die Berechung des Gewinnwachstums maßgebliche Nettogewinn relativ leicht durch das Management zu manipulieren. Viele erfahrene Investoren betrachten daher lieber stattdessen das Wachstum des Cashflows oder des operativen Gewinns des Unternehmens.

Zudem gibt es viele Unternehmen, die noch keinen oder nur wenig Nettogewinn erwirtschaften, aber dennoch bereits einen positiven Cashflow erwirtschaften. Bei diesen Unternehmen ist ein Blick auf den Free Cashflow bzw. die Free Cashflow Marge besonders sinnvoll.

Generell sollten Wachstumskennzahlen, wie das Gewinnwachstum, immer im historischen Verlauf betrachtet werden. So lassen sich Einmaleffekte identifizieren und mögliche Verzerrungen werden transparent. Im aktien.guide kannst Du Dir das historische Gewinnwachstum zu einer Aktie auch in einem Chart anzeigen lassen.

Apple Aktie Gewinn je Aktie Wachstum

Quelle: Apple Aktie Gewinn je Aktie (EPS)


Top 100 Aktien mit dem höchsten Gewinnwachstum weltweit

Die folgende Tabelle zeigt weltweite Mid und Large Cap Aktien mit dem höchsten Gewinnwachstum und einem EBIT-Wachstum von mehr als 20 Prozent.

Aktualisiert am: Fr, 02.12.2022
Aktie Gewinnwachstum
forward
EBIT-Wachstum
1. Cheniere Energy 19920,00 % 114,96 %
2. Weatherford International plc 6033,33 % 518,37 %
3. Wärtsilä 5000,00 % 21,64 %
4. Ford Motor 1325,00 % 432,97 %
5. AerCap Holdings NV 1138,60 % 45,80 %
6. Renault 1109,88 % 31,38 %
7. Tripadvisor 942,86 % 141,71 %
8. Covetrus, Inc. 700,00 % 129,63 %
9. Rambus Inc. 681,82 % 823,12 %
10. EQT 621,09 % 703,96 %
11. Micron Technology 530,14 % 42,09 %
12. Baker Hughes 515,38 % 24,82 %
13. MakeMyTrip 500,00 % 100,13 %
14. Clearwater Analytics A 500,00 % 107,11 %
15. BioArctic AB 458,53 % 106,79 %
16. R1 RCM Inc 444,44 % 25,73 %
17. Livanova PLC 427,27 % 116,63 %
18. BP 400,00 % 324,57 %
19. Southwestern Energy Company 385,51 % 416,82 %
20. Beazley 377,78 % 73,87 %
21. British Land Company 350,00 % 100,94 %
22. Rolls-Royce 300,00 % 565,16 %
23. Alaska Air Group 292,91 % 153,55 %
24. Elanco Animal Health, Inc. 281,82 % 163,64 %
25. Land Securities Group 246,34 % 31,32 %
26. Noble Corporation plc 245,95 % 107,84 %
27. United Continental 233,13 % 110,89 %
28. Alight Inc - Ordinary Shares Cls A 230,77 % 161,58 %
29. Fraport 226,85 % 222,05 %
30. APi Group Corporation 221,21 % 178,46 %
31. National-Oilwell Varco 216,22 % 120,22 %
32. Expedia 207,91 % 441,34 %
33. Kennedy-Wilson Holdings, Inc. 206,06 % 136,16 %
34. Berkshire Hathaway 199,42 % 26,88 %
35. CBOE 187,56 % 23,84 %
36. Samhällsbyggnadsbolaget i Norden 170,00 % 33,32 %
37. Marvell Technology Group Ltd. 164,71 % 237,84 %
38. SES-imagotag 163,64 % 69,22 %
39. ADT, Inc. 158,82 % 1080,52 %
40. Informa 150,00 % 526,97 %
41. Iridium Communications Inc. 150,00 % 68,34 %
42. International Flavors & Fragrances 148,63 % 62,83 %
43. Bombardier A 147,58 % 637,48 %
44. CNX Resources Corporation 146,31 % 106,72 %
45. Bristol-Myers Squibb 141,30 % 52,36 %
46. Cameco Corporation 136,36 % 152,71 %
47. New Fortress Energy LLC Class A 135,29 % 1023,99 %
48. CONSOL Energy Inc 129,72 % 276,34 %
49. US Foods Holding Corp. 129,41 % 87,28 %
50. UDR 121,74 % 55,53 %
51. Pebblebrook Hotel Trust 120,83 % 142,36 %
52. JD.com 120,06 % 293,58 %
53. JD.com ADR 119,05 % 290,07 %
54. Certara 116,67 % 185,37 %
55. Illumina 111,56 % 1684,85 %
56. Evolent Health Inc Class A 111,11 % 146,13 %
57. First Interstate BancSystem, Inc. Class A 105,63 % 30,50 %
58. Boston Scientific 100,00 % 24,48 %
59. BAWAG Group 97,87 % 45,45 %
60. Clarivate Plc 97,86 % 1103,53 %
61. Delta Air Lines 93,94 % 152,48 %
62. Colliers International Group Inc. 93,37 % 27,69 %
63. ams 92,11 % 76,89 %
64. Auckland International Airport 91,67 % 484,62 %
65. Ferrovial 91,30 % 59,72 %
66. DXC Technology 88,79 % 101,51 %
67. NexTier Oilfield Solutions Inc 88,43 % 223,70 %
68. KnowBe4 85,71 % 267,48 %
69. Xero Limited 84,00 % 71,48 %
70. Exelixis, Inc. 78,18 % 88,46 %
71. Cosan S.A - ADR 76,74 % 44,26 %
72. Assured Guaranty Ltd. 76,52 % 50,00 %
73. ThyssenKrupp 75,93 % 570,94 %
74. Accor 75,81 % 120,37 %
75. WEX Inc. 75,43 % 119,75 %
76. LPL Financial Holdings 75,22 % 33,16 %
77. Webster Financial Corporation 75,13 % 77,22 %
78. Entain plc 75,00 % 48,19 %
79. Entain 75,00 % 48,19 %
80. Booking 74,81 % 179,88 %
81. Halliburton 73,96 % 49,67 %
82. Ryman Hospitality Properties, Inc. 73,79 % 258,61 %
83. SBM Offshore 72,09 % 29,62 %
84. Getlink 70,59 % 170,11 %
85. Kirby Corporation 70,24 % 124,11 %
86. Allegheny Technologies Incorporated 70,08 % 1047,88 %
87. GoodRx Holdings 70,00 % 114,68 %
88. MTR Corporation Limited 69,31 % 889,39 %
89. Alcoa Corp. 68,25 % 46,70 %
90. Canadian Solar Inc. 67,69 % 213,96 %
91. EQT 67,49 % 22,31 %
92. Centene 66,45 % 36,60 %
93. Liberty Oilfield Services Inc. Class A 65,82 % 260,87 %
94. POSCO CHEMICAL 65,24 % 49,94 %
95. Bank of Ireland Group 63,64 % 54,28 %
96. Neoen SPA 63,27 % 70,90 %
97. Corteva 63,25 % 33,16 %
98. MercadoLibre 62,26 % 80,54 %
99. Merit Medical Systems, Inc. 61,61 % 51,74 %
100. Metso Outotec 61,54 % 29,48 %
Mehr anzeigen


Autor: Oscar Leistikow

Oscar Leistikow ist Masterabsolvent im Bereich Controlling und durch seine mehrjährige Berufserfahrung im Finanzbereich eines DAX-Konzerns in der Zahlenwelt zu Hause. Ihn faszinieren die Kapitalmärkte und er ist selbst begeisterter Privatanleger. Sein Ziel ist es, das Wissen über Aktien und Börse weiterzugeben und den aktien.guide zu einem führenden Tool für Privatanleger zu entwickeln.