Gewinnwachstum einfach erklärt

18.11.2021 | Oscar Leistikow

Gewinnwachstum einfach erklärt


Dieser Blogbeitrag bezieht sich auf die Berechnung des Gewinnwachstums nach der Levermann-Strategie. Diese benutzt das geschätzte Nettoergebnis je Aktie. Man kann auch für andere Gewinnkennzahlen (z. B. das operative Ergebnis/EBIT oder EBITDA) ein Gewinnwachstum berechnen. Du musst also in diesem Zusammenhang immer genau aufpassen, welcher Gewinn die Basis der Berechnung ist.



Was ist das Gewinnwachstum?

Das Gewinnwachstum vergleicht den geschätzten Gewinn je Aktie (EPS) für das nächste Geschäftsjahr mit dem geschätzten Gewinn je Aktie für das aktuelle Geschäftsjahr.

Der Gewinn je Aktie stellt den Anteil einer Aktie am Nettogewinn des Unternehmens dar. Die Aussagekraft der Kennzahl “Gewinnwachstum” erhöht sich, wenn Du die historische Entwicklung mit einbeziehst.


Wie errechnet sich das Gewinnwachstum?

Es wird der geschätzte Gewinn je Aktie (EPS) für das nächste Geschäftsjahr durch den geschätzten Gewinn je Aktie für das aktuelle Geschäftsjahr geteilt.

Gewinnwachstum berechnen:

Zur Illustration wird die Berechnung des Gewinnwachstums der SAP Aktie zum 15. November 2021 dargestellt:

Aktuelles Geschäftsjahr
= 2021
Gewinn je Aktie (EPS) 2021*
= 4,35 EUR
Gewinn je Aktie (EPS) 2022*
= 3,96 EUR

*Analystenschätzung

Gewinnwachstum
= (EPS 2022/ EPS 2021 -1)* 100

= (3,96 EUR / 4,35 EUR -1)* 100

= -8,97 %

Nach der Levermann-Strategie werden für die Kennzahl Gewinnwachstum folgende Punkte vergeben:

1 Punkt = Gewinnwachstum liegt bei mehr als 5%
-1 Punkt
= Gewinnwachstum liegt bei weniger als -5%
0 Punkte
= ansonsten

Die SAP Aktie erhält somit -1 Punkt, da das Gewinnwachstum in Höhe von -8,97 Prozent weniger als -5 Prozent beträgt.


Was sagt das Gewinnwachstum aus?

Der Gewinn je Aktie ist eine von vielen wichtigen Kennzahlen zur Bewertung von Unternehmen. Durch die Berücksichtigung des Gewinnwachstums kann überprüft werden, ob das Geschäftsmodell weiterhin tragfähig ist und in Zukunft weiter wachsen wird.

Du solltest jedoch berücksichtigen, dass es sich um einen Vergleich von durchschnittlichen Analystenschätzungen für eine noch mehr oder weniger ungewisse Zukunft handelt. Insbesondere bei kleineren und jüngeren Unternehmen sind diese oft ungenau.

Zudem ist der für die Berechung des Gewinnwachstums maßgebliche Nettogewinn relativ leicht durch das Management zu manipulieren. Viele erfahrene Investoren betrachten daher lieber stattdessen das Wachstum des Cashflows oder des operativen Gewinns des Unternehmens.

Zudem gibt es viele Unternehmen, die noch keinen oder nur wenig Nettogewinn erwirtschaften, aber dennoch bereits einen positiven Cashflow erwirtschaften. Bei diesen Unternehmen ist ein Blick auf den Free Cashflow bzw. die Free Cashflow Marge besonders sinnvoll.

Generell sollten Wachstumskennzahlen, wie das Gewinnwachstum, immer im historischen Verlauf betrachtet werden. So lassen sich Einmaleffekte identifizieren und mögliche Verzerrungen werden transparent. Im aktien.guide kannst Du Dir das historische Gewinnwachstum zu einer Aktie auch in einem Chart anzeigen lassen.

Apple Aktie Gewinn je Aktie Wachstum

Quelle: Apple Aktie Gewinn je Aktie (EPS)


Top 100 Aktien mit dem höchsten Gewinnwachstum weltweit

Die folgende Tabelle zeigt weltweite Mid und Large Cap Aktien mit dem höchsten Gewinnwachstum und einem EBIT-Wachstum von mehr als 20 Prozent.

Aktualisiert am: Do, 19.05.2022
Aktie Gewinnwachstum
forward
EBIT-Wachstum
1. Viavi Solutions Inc. 6800,00 % 30,39 %
2. Natura &Co Holding S.A. - ADR 3000,00 % 21,93 %
3. Rambus Inc. 1012,50 % 218,85 %
4. SES 927,27 % 200,75 %
5. Madison Square Garden Co. Class A 842,86 % 140,61 %
6. Elanco Animal Health, Inc. 683,33 % 3253,23 %
7. EQT 555,93 % 403,29 %
8. Applovin 477,27 % 51,83 %
9. Galaxy Entertainment Group Limited 431,71 % 102,04 %
10. Renault 413,73 % 593,47 %
11. Iridium Communications Inc. 383,33 % 73,00 %
12. Southwestern Energy Company 364,18 % 1050,77 %
13. CNX Resources Corporation 357,73 % 334,51 %
14. Diversey Holdings Ltd 350,00 % 131,71 %
15. Progyny Inc 337,50 % 24,02 %
16. Shift4 Payments 336,00 % 129,82 %
17. Popular, Inc. 319,70 % 102,86 %
18. Caesars Entertainment Corporation 306,47 % 592,13 %
19. Rolls-Royce 300,00 % 154,52 %
20. Liberty Media Corporation Series C Liberty Formula One 264,71 % 56,81 %
21. GoodRx Holdings 260,00 % 116,39 %
22. Clarivate Plc 257,14 % 788,07 %
23. Vicor Corporation 256,34 % 32,50 %
24. Prudential plc ADR 241,29 % 34,66 %
25. Liberty Media Corporation Series A Liberty Formula One 233,33 % 56,81 %
26. ams 213,64 % 176,71 %
27. CarGurus, Inc. Class A 211,54 % 30,42 %
28. Dun & Bradstreet Holdings Inc 210,00 % 39,06 %
29. IWG plc 200,00 % 147,91 %
30. Wärtsilä 195,00 % 41,38 %
31. Electricité de France 184,48 % 169,35 %
32. Zynga 180,00 % 1152,27 %
33. Tandem Diabetes Care, Inc. 176,32 % 343,55 %
34. Informa 171,43 % 517,92 %
35. Faurecia 169,38 % 127,29 %
36. Salesforce 160,00 % 20,44 %
37. Datadog, Inc. 154,55 % 113,46 %
38. General Electric (GE) 150,53 % 237,85 %
39. Copa Holdings, S.A. Class A 146,55 % 164,85 %
40. Allegiant Travel Company 143,71 % 159,63 %
41. Valeo 134,38 % 216,03 %
42. Certara 133,33 % 203,08 %
43. Fraport 131,25 % 144,30 %
44. Hiscox 130,23 % 206,80 %
45. Vistra Energy Corp. 129,26 % 236,83 %
46. Teradata Corporation 125,49 % 105,26 %
47. Brookfield Renewable Partners LP 125,00 % 42,99 %
48. Tata Motors Limited Sponsored ADR 116,96 % 269,22 %
49. Spotify Technology 113,64 % 130,01 %
50. Digital Turbine, Inc. 112,65 % 74,92 %
51. Chesapeake Energy 111,78 % 957,60 %
52. Ryman Hospitality Properties, Inc. 110,47 % 108,09 %
53. KBR, Inc. 105,59 % 31,78 %
54. ZoomInfo Technologies 104,00 % 119,97 %
55. Performance Food Group Company 102,29 % 341,90 %
56. EPAM Systems 101,13 % 29,21 %
57. Agiliti Inc 96,88 % 211,17 %
58. Houghton Mifflin Harcourt Company 94,34 % 148,84 %
59. MercadoLibre 91,05 % 97,53 %
60. Entain plc 90,00 % 73,92 %
61. Entain 90,00 % 73,92 %
62. Aramark 88,17 % 2029,94 %
63. Innergex Renewable Energy 85,00 % 39,47 %
64. Dana Incorporated 84,68 % 41,04 %
65. US Foods Holding Corp. 84,51 % 555,41 %
66. Adevinta 82,95 % 55,25 %
67. Alkello A S 82,69 % 92,72 %
68. MGM Resorts International 82,26 % 147,11 %
69. Ferrovial 82,14 % 59,72 %
70. HSBC 81,58 % 1229,83 %
71. Unibail-Rodamco-Westfield SE 81,25 % 138,31 %
72. Walt Disney 81,18 % 506,33 %
73. Ovintiv 81,09 % 880,39 %
74. Murphy Oil Corporation 80,44 % 641,44 %
75. Range Resources 79,15 % 3715,50 %
76. Upstart Holdings 79,03 % 497,85 %
77. Shiseido 78,72 % 69,80 %
78. Beazley 78,38 % 1730,25 %
79. Silvergate Capital 78,15 % 196,51 %
80. DXC Technology 77,37 % 167,57 %
81. Surgery Partners, Inc. 77,27 % 46,38 %
82. Harmony Biosciences Holdings 76,54 % 144,50 %
83. SCOR 76,17 % 49,55 %
84. UDR 76,00 % 25,83 %
85. STAAR Surgical Company 75,81 % 131,97 %
86. SolarEdge Technologies, Inc. 75,45 % 73,45 %
87. Scientific Games Corporation 72,50 % 147,25 %
88. Flughafen Zürich AG 72,44 % 201,77 %
89. Livent Corporation 71,91 % 1287,32 %
90. Welltower 71,25 % 28,81 %
91. J & J Snack Foods Corp. 71,12 % 6551,85 %
92. Amadeus IT Holding 70,80 % 129,83 %
93. Drax Group 69,70 % 135,83 %
94. Sunstone Hotel Investors, Inc. 69,57 % 100,04 %
95. California Resources Corp 69,39 % 484,95 %
96. Ford Motor 68,99 % 1079,29 %
97. Webster Financial Corporation 66,93 % 90,68 %
98. Booking 66,09 % 4414,29 %
99. Inchcape 65,79 % 100,52 %
100. Hexcel Corporation 65,55 % 623,13 %
Mehr anzeigen


author_oscar_leistikow.png

Autor: Oscar Leistikow

Oscar Leistikow ist Masterabsolvent im Bereich Controlling und durch seine mehrjährige Berufserfahrung im Finanzbereich eines DAX-Konzerns in der Zahlenwelt zu Hause. Ihn faszinieren die Kapitalmärkte und er ist selbst begeisterter Privatanleger. Sein Ziel ist es, das Wissen über Aktien und Börse weiterzugeben und den aktien.guide zu einem führenden Tool für Privatanleger zu entwickeln.