init innovation Aktie

ISIN
DE0005759807
Symbol
IXX
Index
CDAX
Sektor
Technologie
Industrie
Elektronikgeräte

Aktienkurs

36,60 EUR -8,40 (18,67 %) 1 M. -2,20 (5,67 %) 6 M. +3,30 (9,91 %) YTD +4,80 (15,09 %) 1 J. +20,70 (130,19 %) 3 J. +22,30 (155,94 %) 5 J. +21,73 (146,05 %) 10 J.
Xetra, Schlusskurs Do, 02.12.2021 +0,60 (1,67 %)
ISIN
DE0005759807
Symbol
IXX
Index
CDAX
Sektor
Technologie
Industrie
Elektronikgeräte

Kennzahlen

Marktkapitalisierung 363,66 Mio. EUR
Enterprise Value 385,51 Mio. EUR
KGV (TTM) KGV 25,73
EV/Sales (TTM) EV/Sales 2,21
KUV (TTM) KUV 2,08
KBV (TTM) KBV 3,86
Dividendenrendite 1,50 %
Letzte Dividende (FY20) 0,55 EUR
Umsatzwachstum (TTM) Umsatzwachstum 0,10 %
Umsatz (TTM) Umsatz 174,78 Mio. EUR
EBIT (Operatives Ergebnis TTM) EBIT 13,30 Mio. EUR
Free Cashflow (TTM) Free Cashflow 12,24 Mio. EUR
Cashbestand 32,25 Mio. EUR
EPS (TTM) EPS 1,42 EUR
Mehr anzeigen

Finanzdaten von init innovation

Gewinn- und Verlustrechnung GuV | Bilanz | Cashflow


Quartal TTM Jährlich
Sep. '21
+/-
%
175
0 %
100 %
- Direkte Kosten 112
4 %
64 %
63
8 %
36 %
- Vertriebs- und Verwaltungskosten 27
19 %
16 %
- Forschungs- und Entwicklungskosten 12
26 %
7 %
23
8 %
13 %
- Abschreibungen 10
15 %
6 %
EBIT (Operatives Ergebnis) EBIT 13
20 %
8 %
Nettogewinn 14
12 %
8 %

Angaben in Millionen EUR.

News

marktEINBLICKE
etwa ein Jahr alt
Milliardeninvestitionen in die Schienen-Infrastruktur: Lohnt sich jetzt der Einstieg bei Schaltbau, INIT und Vossloh?
Der Bund will Milliarden in die Bahn-Infrastruktur investieren. Unternehmen, die in diesem Bereich tätig sind, könnten davon in den kommenden Jahren kräftig profitieren. Dazu gehören auch Schaltbau, INIT und Vossloh. Sind diese Unternehmen auch für Anleger interessant?
marktEINBLICKE
mehr als ein Jahr alt
Kleine Presseschau vom 26. März 2020
Themen der aktuellen Presseschau sind u.a. das ifo-Geschäftsklima, die Maßnahmen der EZB, mögliche wirtschaftspolitische Paradigmenwechsel, die Lage der deutschen Banken in der Coronakrise. Unternehmensseitig richtet sich der Blick u.a. auf Daimler, Vonovia, Deutsche Wohnen, Thyssenkrupp, Scout24, HelloFresh, init.
marktEINBLICKE
fast 2 Jahre alt
Init trotzt dem Corona-Börsencrash
Die Aktie des Telematik-Spezialisten Init ist heute mit Kursen oberhalb von 22 Euro trotz Corona-Börsencrash deutlich teurer als noch Mitte 2019.

Was macht init innovation?

init innovation in traffic systems SE beschäftigt sich mit der Bereitstellung von intelligenten Verkehrs- und elektronischen Ticketingsystemen für den öffentlichen Personenverkehr. Sie ist in den Segmenten Telematik- und elektronische Zahlungssysteme und Sonstige tätig. Das Segment Telematik- und elektronische Zahlungssysteme umfasst integrierte Systeme zur Steuerung des Nahverkehrs, elektronische Zahlungssysteme, Fahrgastinformationssysteme und Fahrgastzählsysteme. Das Segment Sonstige umfasst Planungssysteme, Fahrerdispositionssysteme und Automotive. Das Unternehmen wurde 1983 von Gottfried Greschner gegründet und hat seinen Sitz in Kalsruhe, Deutschland.

Weitere Stammdaten

Hauptsitz
Deutschland
CEO
Gottfried Greschner
Mitarbeiter
N/A
Gegründet
2000
Webseite

aktien.guide Premium

Mit dem Premium Zugang erhältst Du sämtliche Funktionen von aktien.guide uneingeschränkt und für 6549 weltweite Aktien – auf komplett werbefreien Seiten.

Mehr erfahren