Viscom Aktie

ISIN
DE0007846867
Symbol
V6C
Index
CDAX
Sektor
Technologie
Industrie
Elektronikgeräte

Aktienkurs

12,10 EUR +0,50 (4,31 %) 1 M. +0,75 (6,61 %) 6 M. +2,40 (24,74 %) YTD +4,62 (61,76 %) 1 J. -3,90 (24,38 %) 3 J. -1,10 (8,33 %) 5 J. +5,81 (92,37 %) 10 J.
Xetra, Schlusskurs Fr, 26.11.2021 -0,05 (0,41 %)
ISIN
DE0007846867
Symbol
V6C
Index
CDAX
Sektor
Technologie
Industrie
Elektronikgeräte

Kennzahlen

Marktkapitalisierung 107,95 Mio. EUR
Enterprise Value 125,73 Mio. EUR
KGV (TTM) KGV 27,25
EV/Sales (TTM) EV/Sales 1,68
KUV (TTM) KUV 1,44
KBV (TTM) KBV 1,97
Dividendenrendite 0,41 %
Letzte Dividende (FY19) 0,05 EUR
Umsatzwachstum (TTM) Umsatzwachstum 7,79 %
Umsatz (TTM) Umsatz 74,82 Mio. EUR
EBIT (Operatives Ergebnis TTM) EBIT 2,84 Mio. EUR
Free Cashflow (TTM) Free Cashflow -5,22 Mio. EUR
Cashbestand 6,80 Mio. EUR
EPS (TTM) EPS 0,45 EUR
Mehr anzeigen

Finanzdaten von Viscom

Gewinn- und Verlustrechnung GuV | Bilanz | Cashflow


Quartal TTM Jährlich
Sep. '21
+/-
%
75
8 %
100 %
- Direkte Kosten 65
1 %
86 %
10
146 %
14 %
- Vertriebs- und Verwaltungskosten 2
38 %
2 %
- Forschungs- und Entwicklungskosten -
-
-
9
478 %
11 %
- Abschreibungen 6
11 %
8 %
EBIT (Operatives Ergebnis) EBIT 3
178 %
4 %
Nettogewinn 4
183 %
5 %

Angaben in Millionen EUR.

Was macht Viscom?

Die Viscom AG produziert, entwickelt und vertreibt automatisierte Inspektionssysteme für die industrielle Produktion. Sie ist in den folgenden Segmenten tätig: Serienprodukte, neue Produkte und Service. Das Segment Serienprodukte ist verantwortlich für die Weiterentwicklung, Produktion und den Vertrieb von Seriensystemen, die die Hauptumsatzträger des Unternehmens sind. Das Segment Neue Produkte führt Projekte aus, die ein gewisses Maß an technischem Fachwissen erfordern, um maßgeschneiderte Lösungen zu liefern oder komplexe Anpassungen vorzunehmen. Der Bereich Service bietet den Viscom-Kunden ein verbessertes und erweitertes Produktportfolio. Das Produktportfolio des Unternehmens umfasst automatische optische Inspektions- und Röntgenprüfsysteme, die im Bereich der industriellen Elektronikfertigung eingesetzt werden. Viscom wurde 1984 von Martin Heuser und Volker Pape gegründet und hat seinen Hauptsitz in Hannover, Deutschland.

Weitere Stammdaten

Hauptsitz
Deutschland
CEO
N/A
Mitarbeiter
464
Gegründet
1986
Webseite

aktien.guide Premium

Mit dem Premium Zugang erhältst Du sämtliche Funktionen von aktien.guide uneingeschränkt und für 6549 weltweite Aktien – auf komplett werbefreien Seiten.

Mehr erfahren