STABILUS S.A. Aktie

ISIN
LU1066226637
Symbol
STM
Index
SDAX
Sektor
Autoindustrie
Industrie
Autozulieferer

Aktienkurs

59,80 EUR -3,55 (5,60 %) 1 M. -8,50 (12,45 %) 6 M. +2,10 (3,64 %) YTD -1,05 (1,73 %) 1 J. -5,70 (8,70 %) 3 J. +12,80 (27,23 %) 5 J. +36,45 (156,10 %) 10 J.
Xetra, Schlusskurs Fr, 26.11.2021 -1,30 (2,13 %)
ISIN
LU1066226637
Symbol
STM
Index
SDAX
Sektor
Autoindustrie
Industrie
Autozulieferer

Kennzahlen

Marktkapitalisierung 1,51 Mrd. EUR
Enterprise Value 1,65 Mrd. EUR
KGV (TTM) KGV 22,22
EV/Sales (TTM) EV/Sales 1,77
KUV (TTM) KUV 1,62
KBV (TTM) KBV 2,91
Dividendenrendite 0,84 %
Letzte Dividende (FY20) 0,50 EUR
Umsatzwachstum (TTM) Umsatzwachstum 10,16 %
Umsatz (TTM) Umsatz 930,85 Mio. EUR
EBIT (Operatives Ergebnis TTM) EBIT 115,04 Mio. EUR
Free Cashflow (TTM) Free Cashflow 138,79 Mio. EUR
EPS (TTM) EPS 2,75 EUR
Mehr anzeigen

Finanzdaten von STABILUS S.A.

Gewinn- und Verlustrechnung GuV | Bilanz | Cashflow


Quartal TTM Jährlich
Jun. '21
+/-
%
931
10 %
100 %
- Direkte Kosten 653
8 %
70 %
277
16 %
30 %
- Vertriebs- und Verwaltungskosten 55
11 %
6 %
- Forschungs- und Entwicklungskosten 42
3 %
4 %
180
21 %
19 %
- Abschreibungen 65
31 %
7 %
EBIT (Operatives Ergebnis) EBIT 115
110 %
12 %
Nettogewinn 68
59 %
7 %

Angaben in Millionen EUR.

News

marktEINBLICKE
10 Monate alt
Stabilus: Kfz-Zulieferer gibt wieder Gas
Wegen der Erholung der Autobranche hat der Kfz-Zulieferer Stabilus zurück auf die Erfolgsspur gefunden. Die Chance zum Aktien-Einstieg?
marktEINBLICKE
fast 2 Jahre alt
Kleine Presseschau vom 3. Februar 2020
Themen der aktuellen Presseschau sind u.a. Mindestlohn, die Folgen des Brexit, der deutsch-französische Kleinkrieg und die Zinswende. Unternehmensseitig richtet sich der Blick u.a. auf Bayer, Thyssenkrupp, QSC, Stabilus, K+S, Edel, Apple, CITRIX.
marktEINBLICKE
fast 2 Jahre alt
Kleine Presseschau vom 28. November 2019
Themen der aktuellen Presseschau sind u.a. die Erschwerniss von Übernahmen, die Bezeichnung des Euro, sowie die Truthahn-Rallye. Unternehmensseitig richtet sich der Blick u.a. auf Lufthansa, Wirecard, Deutsche Bank, RWE, Innogy, Stabilus, Evotec, Leifheit, Porr, Tesla, PayPal.

Was macht STABILUS S.A.?

Stabilus S.A. arbeitet als Investment-Holdinggesellschaft, die sich mit der Lieferung von Gasfedern und hydraulischen Dämpfern für den Automobil- und Industriesektor beschäftigt. Außerdem beschäftigt sie sich mit der Herstellung und dem Verkauf von automatischen Öffnungs- und Schließsystemen. Das Unternehmen ist in den folgenden Segmenten tätig: Europa, NAFTA, Asien & Pazifik und ÜW. Das Unternehmen wurde am 26. Februar 2010 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Luxemburg.

Weitere Stammdaten

Hauptsitz
Luxemburg
CEO
Michael Büchsner
Mitarbeiter
N/A
Gegründet
2010
Webseite

aktien.guide Premium

Mit dem Premium Zugang erhältst Du sämtliche Funktionen von aktien.guide uneingeschränkt und für 6549 weltweite Aktien – auf komplett werbefreien Seiten.

Mehr erfahren