SAF Holland Aktie

ISIN
LU0307018795
Symbol
SFQ
Index
SDAX
Sektor
Autoindustrie
Industrie
Autozulieferer

Aktienkurs

11,25 EUR -0,67 (5,62 %) 1 M. -1,66 (12,86 %) 6 M. +0,05 (0,45 %) YTD +0,35 (3,21 %) 1 J. -1,78 (13,66 %) 3 J. -1,62 (12,55 %) 5 J. +7,61 (209,07 %) 10 J.
Xetra, Schlusskurs Fr, 26.11.2021 -0,73 (6,09 %)
ISIN
LU0307018795
Symbol
SFQ
Index
SDAX
Sektor
Autoindustrie
Industrie
Autozulieferer

Kennzahlen

Marktkapitalisierung 543,82 Mio. EUR
Enterprise Value 743,10 Mio. EUR
KGV (TTM) KGV 12,65
EV/Sales (TTM) EV/Sales 0,63
KUV (TTM) KUV 0,46
KBV (TTM) KBV 1,54
Umsatzwachstum (TTM) Umsatzwachstum 19,44 %
Umsatz (TTM) Umsatz 1,18 Mrd. EUR
EBIT (Operatives Ergebnis TTM) EBIT 72,51 Mio. EUR
Free Cashflow (TTM) Free Cashflow 54,25 Mio. EUR
Cashbestand 173,15 Mio. EUR
EPS (TTM) EPS 0,95 EUR
Mehr anzeigen

Finanzdaten von SAF Holland

Gewinn- und Verlustrechnung GuV | Bilanz | Cashflow


Quartal TTM Jährlich
Sep. '21
+/-
%
1.176
19 %
100 %
- Direkte Kosten 960
16 %
82 %
215
38 %
18 %
- Vertriebs- und Verwaltungskosten 75
14 %
6 %
- Forschungs- und Entwicklungskosten 23
37 %
2 %
118
58 %
10 %
- Abschreibungen 45
21 %
4 %
EBIT (Operatives Ergebnis) EBIT 73
96 %
6 %
Nettogewinn 43
6.225 %
4 %

Angaben in Millionen EUR.

Was macht SAF Holland?

SAF-HOLLAND SE ist in der Herstellung und Lieferung von Systemen und Komponenten für Nutzfahrzeuge, öffentliche Verkehrsmittel und Freizeitfahrzeuge tätig. Das Unternehmen ist in den folgenden Segmenten tätig: EMEA, Amerika und APAC/China. Das Segment EMEA umfasst die Herstellung und den Vertrieb von Achsen und Federungssystemen für Anhänger und Auflieger sowie von Sattelkupplungen für schwere Lkw. Außerdem liefert es Ersatzteile für die Anhänger- und Nutzfahrzeugindustrie. Das Segment Amerika fertigt und vertreibt Schlüsselkomponenten für die Auflieger-, Anhänger-, Lkw-, Bus- und Wohnmobilindustrie. Darüber hinaus liefert es Ersatzteile für die Anhänger- und Nutzfahrzeugindustrie, Achs- und Federungssysteme, Sattelkupplungen, Königszapfen und Stützwinden sowie Kupplungsvorrichtungen. Das Segment APAC/China fertigt und vertreibt Achs- und Federungssysteme für Busse, Anhänger und Auflieger. Das Unternehmen wurde am 21. Dezember 2005 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Luxemburg.

Weitere Stammdaten

Hauptsitz
Deutschland
CEO
Alexander Geis
Mitarbeiter
3.369
Gegründet
2005

aktien.guide Premium

Mit dem Premium Zugang erhältst Du sämtliche Funktionen von aktien.guide uneingeschränkt und für 6549 weltweite Aktien – auf komplett werbefreien Seiten.

Mehr erfahren