LPKF Laser & Electronics Aktie

ISIN
DE0006450000
Symbol
LPK
Index
SDAX
Sektor
Technologie
Industrie
Elektrische Komponenten

Aktienkurs

17,74 EUR +1,88 (11,85 %) 1 M. -3,58 (16,79 %) 6 M. -2,48 (12,27 %) YTD -10,06 (36,19 %) 1 J. +12,13 (216,22 %) 3 J. +10,39 (141,49 %) 5 J. +12,74 (254,80 %) 10 J.
Xetra, Schlusskurs Di, 18.01.2022 -0,36 (1,99 %)
ISIN
DE0006450000
Symbol
LPK
Index
SDAX
Sektor
Technologie
Industrie
Elektrische Komponenten

Kennzahlen

Marktkapitalisierung 434,57 Mio. EUR
Enterprise Value 435,54 Mio. EUR
EV/FCF (TTM) EV/FCF 1.361,06
EV/Sales (TTM) EV/Sales 5,36
KUV (TTM) KUV 5,35
KBV (TTM) KBV 4,94
Dividendenrendite 0,56 %
Letzte Dividende (FY21) 0,10 EUR
Umsatzwachstum (TTM) Umsatzwachstum -24,57 %
Umsatz (TTM) Umsatz 81,27 Mio. EUR
EBIT (Operatives Ergebnis TTM) EBIT -4,41 Mio. EUR
Free Cashflow (TTM) Free Cashflow 0,32 Mio. EUR
Cashbestand 4,94 Mio. EUR
EPS (TTM) EPS -0,14 EUR
Mehr anzeigen

Finanzdaten von LPKF Laser & Electronics

Gewinn- und Verlustrechnung GuV | Bilanz | Cashflow


Quartal TTM Jährlich
Sep. '21
+/-
%
81,27 81
25 % 25 %
100 %
- Direkte Kosten 70,45 70
14 % 14 %
87 %
10,82 11
58 % 58 %
13 %
- Vertriebs- und Verwaltungskosten 7,77 7,77
3 % 3 %
10 %
- Forschungs- und Entwicklungskosten - -
-
-
3,05 3,05
83 % 83 %
4 %
- Abschreibungen 7,45 7,45
2 % 2 %
9 %
EBIT (Operatives Ergebnis) EBIT -4,41 -4,41
141 % 141 %
-5 %
Nettogewinn -3,31 -3,31
147 % 147 %
-4 %

Angaben in Millionen EUR.

News

marktEINBLICKE
mehr als ein Jahr alt
LPKF Laser sichert sich Großauftrag – So geht es für die Aktie jetzt weiter
Das Technologieunternehmen LPKF Laser & Electronics konnte einen Großauftrag für seine wichtige Solarsparte in trockene Tücher bringen. Mit dem Auftrag soll die Position des Unternehmens im Dünnschichtbereich weiter gestärkt werden. Für die im TecDAX notierte Aktie eröffnet sich damit neues Gewinnpotenzial.
The Motley Fool
fast 2 Jahre alt
Aufgepasst: Diese Aktie könnte sich in den nächsten vier Jahren verdoppeln!
LPKF Laser & Electronic veröffentlichte seine vorläufigen Zahlen für 2019 und verriet eine interessante Prognose für 2024. Kann sich die Aktie verdoppeln?
marktEINBLICKE
mehr als 2 Jahre alt
LPKF: Glänzende Aussichten – auch für die Aktie
LPKF rechnet für 2019 und die folgenden Jahre mit deutlichen Steigerungen beim Umsatz und bei der Profitabilität. Die angehobene Prognose sorgt am Montag für ein Kursfeuerwerk. Hier liegen die nächsten Kursziele der Aktie.

Was macht LPKF Laser & Electronics?

LPKF Laser & Electronics AG beschäftigt sich mit der Bereitstellung von laserbasierten Lösungen für die Technologiebranche. Sie ist in den folgenden Segmenten tätig: Elektronik, Entwicklung, Schweißen, Solar und Sonstige. Das Segment Elektronik umfasst die Produktionssysteme zum Schneiden von Druckschablonen, Leiterplatten, Dünnglas und zum Ätzen von Kunststoffschaltungsträgern. Das Segment Entwicklung umfasst die Fräsbohrplotter und ProtoLaser, hauptsächlich für Elektronikentwickler. Das Segment Schweißen umfasst Systeme zum Laserstrahlschweißen von Kunststoffbauteilen. Das Segment Solar entwickelt und produziert Laserritzer für das Ätzen von Dünnschichtsolarzellen und Lasersysteme für den Digitaldruck von funktionalen Pasten und Tinten. Das Unternehmen wurde 1976 von Jürgen Seebach, Klaus Barke, Klaus Sülter und Bernd Hildebrandt gegründet und hat seinen Sitz in Garbsen, Deutschland.

Weitere Stammdaten

Hauptsitz
Deutschland
CEO
Goetz Bendele
Mitarbeiter
689
Gegründet
1998

aktien.guide Premium

Mit dem Premium Zugang erhältst Du sämtliche Funktionen von aktien.guide uneingeschränkt und für 6546 weltweite Aktien – auf komplett werbefreien Seiten.

Mehr erfahren