Hypoport Aktie

ISIN
DE0005493365
Symbol
HYQ
Index
MDAX
Sektor
Finanzen
Industrie
Finanzdienstleister

Aktienkurs

493,20 EUR -38,30 (7,21 %) 1 M. +39,40 (8,68 %) 6 M. -21,80 (4,23 %) YTD +52,20 (11,84 %) 1 J. +327,40 (197,47 %) 3 J. +425,46 (628,08 %) 5 J. +486,05 (6797,90 %) 10 J.
Xetra, Schlusskurs Mo, 29.11.2021 +9,40 (1,94 %)
ISIN
DE0005493365
Symbol
HYQ
Index
MDAX
Sektor
Finanzen
Industrie
Finanzdienstleister

Kennzahlen

Marktkapitalisierung 3,05 Mrd. EUR
Enterprise Value 3,21 Mrd. EUR
KGV (TTM) KGV 86,68
EV/Sales (TTM) EV/Sales 7,49
KUV (TTM) KUV 7,12
KBV (TTM) KBV 12,35
Umsatzwachstum (TTM) Umsatzwachstum 14,37 %
Umsatz (TTM) Umsatz 428,22 Mio. EUR
EBIT (Operatives Ergebnis TTM) EBIT 43,63 Mio. EUR
Free Cashflow (TTM) Free Cashflow 28,92 Mio. EUR
Cashbestand 33,59 Mio. EUR
EPS (TTM) EPS 5,58 EUR
Mehr anzeigen

Finanzdaten von Hypoport

Gewinn- und Verlustrechnung GuV | Bilanz | Cashflow


Quartal TTM Jährlich
Sep. '21
+/-
%
428
14 %
100 %
- Direkte Kosten 350
14 %
82 %
78
14 %
18 %
- Vertriebs- und Verwaltungskosten 5
64 %
1 %
- Forschungs- und Entwicklungskosten -
-
-
73
31 %
17 %
- Abschreibungen 30
19 %
7 %
EBIT (Operatives Ergebnis) EBIT 44
41 %
10 %
Nettogewinn 35
52 %
8 %

Angaben in Millionen EUR.

News

marktEINBLICKE
9 Monate alt
Hypoport: Nicht zu bremsen
Trotz der Corona-Krise verzeichnete Hypoport 2020 zweistellige Zuwächse beim Umsatz und beim Gewinn. Bei der Aktie liegt jetzt ein neues Kaufsignal in der Luft.
marktEINBLICKE
11 Monate alt
Hypoport trotzt der Pandemie
Ungeachtet der Corona-Krise konnte Hypoport im vergangenen Jahr in allen Geschäftsbereichen starke Zuwächse verbuchen. Auch für 2021 sind die Aussichten rosig.
marktEINBLICKE
etwa ein Jahr alt
Hypoport bestätigt überraschend Prognose
Der Finanzdienstleister Hypoport musste zwar für die ersten neun Monate 2020 einen deutlichen Gewinnrückgang vermelden, konnte die Prognose für das Gesamtjahr aber bestätigen. Das könnte der SDAX-Aktie jetzt neuen Kursauftrieb bescheren.
Weitere Hypoport News

Was macht Hypoport?

Hypoport SE engagiert sich in der Entwicklung von Technologieplattformen für die Kredit-, Immobilien- und Versicherungsbranche. Sie ist in den folgenden Segmenten tätig: Kreditplattform, Privatkunden, Immobilienplattform und Versicherungsplattform. Der Geschäftsbereich Kreditplattform betreibt mit EUROPACE einen Online-Business-to-Business-Finanzmarktplatz und die deutsche Plattform für Hypotheken, Baufinanzierungsprodukte und Privatkredite. Der Geschäftsbereich Privatkunden vertreibt webbasierte, herstellerunabhängige Finanzprodukte und das Konsumentenvergleichsportal Vergleich.de, das alle Geschäftsmodelle zur direkten Beratung von Verbrauchern zu Hypotheken, Versicherungen oder Vorsorgeprodukten zusammenführt. Das Segment Immobilienplattform zielt auf die Digitalisierung von Finanzierung, Verwaltung, Verkauf und Bewertung von Immobilien ab. Das Segment Versicherungsplattform betreibt SMART INSUR, eine webbasierte Business-to-Business-Plattform für Beratung, Tarifvergleiche und die Verwaltung von Versicherungspolicen. Das Unternehmen wurde 1954 von Thomas Kretschmar und Ronald Slabke gegründet und hat seinen Sitz in Berlin, Deutschland.

Weitere Stammdaten

Hauptsitz
Deutschland
CEO
Ronald Slabke
Mitarbeiter
2.131
Gegründet
1999
Webseite

aktien.guide Premium

Mit dem Premium Zugang erhältst Du sämtliche Funktionen von aktien.guide uneingeschränkt und für 6549 weltweite Aktien – auf komplett werbefreien Seiten.

Mehr erfahren