Heidelberger Druckmaschinen Aktie

ISIN
DE0007314007
Symbol
HDD
Index
CDAX
Sektor
Industrie
Industrie
Industriemaschinen

Aktienkurs

2,70 EUR +0,26 (10,66 %) 1 M. +0,80 (41,81 %) 6 M. +1,90 (237,50 %) YTD +1,87 (225,89 %) 1 J. +0,97 (55,71 %) 3 J. +0,25 (10,20 %) 5 J. +1,32 (96,22 %) 10 J.
Xetra, Schlusskurs Di, 07.12.2021 +0,17 (6,72 %)
ISIN
DE0007314007
Symbol
HDD
Index
CDAX
Sektor
Industrie
Industrie
Industriemaschinen

Kennzahlen

Marktkapitalisierung 821,71 Mio. EUR
Enterprise Value 817,46 Mio. EUR
EV/Sales (TTM) EV/Sales 0,39
KUV (TTM) KUV 0,39
KBV (TTM) KBV 6,02
Umsatzwachstum (TTM) Umsatzwachstum 2,93 %
Umsatz (TTM) Umsatz 2,09 Mrd. EUR
EBIT (Operatives Ergebnis TTM) EBIT 49,25 Mio. EUR
Free Cashflow (TTM) Free Cashflow 48,38 Mio. EUR
Cashbestand 205,39 Mio. EUR
EPS (TTM) EPS -0,07 EUR
Mehr anzeigen

Finanzdaten von Heidelberger Druckmaschinen

Gewinn- und Verlustrechnung GuV | Bilanz | Cashflow


Quartal TTM Jährlich
Sep. '21
+/-
%
2.091
3 %
100 %
- Direkte Kosten 1.845
3 %
88 %
247
84 %
12 %
- Vertriebs- und Verwaltungskosten 121
143 %
6 %
- Forschungs- und Entwicklungskosten -
-
-
126
37 %
6 %
- Abschreibungen 77
52 %
4 %
EBIT (Operatives Ergebnis) EBIT 49
17 %
2 %
Nettogewinn -21
94 %
-1 %

Angaben in Millionen EUR.

News

marktEINBLICKE
6 Tage alt
Heidelberger Druck nimmt Mega-Markt ins Visier
Der Zukunftsmarkt E-Mobilität eröffnet für Heidelberger Druck großes Wachstumspotenzial. Eine neue Kooperation mit SAP könnte auch der Heidelberger-Aktie neuen Schwung verpassen.
marktEINBLICKE
6 Monate alt
Heidelberger Druck: Schon bald wieder schwarze Zahlen?
Heidelberger Druck will im laufenden Geschäftsjahr wieder in die Gewinnspur wechseln. Die Aktie könnte ihre jüngste Kurs-Rallye deshalb in Kürze fortsetzen.
marktEINBLICKE
etwa ein Jahr alt
Heidelberger Druck: Kurzfristiges Potenzial beim ewigen Turnaround-Kandidaten
Langfristig gesehen befindet sich die Heidelberger Druck-Aktie aus charttechnischer Sicht noch immer in einem Abwärtstrend. Kurzfristig konnte das Papier jedoch einiges an Kurspotenzial generieren.
Weitere Heidelberger Druckmaschinen News

Was macht Heidelberger Druckmaschinen?

Die Heidelberger Druckmaschinen AG beschäftigt sich mit der Entwicklung, Produktion und dem Vertrieb von Technik für den Akzidenz- und Verpackungsdruck. Sie ist in den Segmenten Heidelberg Digitaltechnik und Heidelberg Lifecycle Solutions tätig. Das Segment Heidelberg Digitaltechnik konzentriert sich auf das Bogenoffsetgeschäft, den Etikettendruck, die Druckweiterverarbeitung und den Digitaldruck. Das Segment Heidelberg Lifecycle Solutions besteht aus dem Lifecycle-Geschäft, Softwarelösungen und heidelberg Plattformen. Das Unternehmen wurde 1850 von Andreas Hamm gegründet und hat seinen Hauptsitz in Heidelberg, Deutschland.

Weitere Stammdaten

Hauptsitz
Deutschland
CEO
Rainer Hundsdörfer
Mitarbeiter
10.538
Gegründet
1900

aktien.guide Premium

Mit dem Premium Zugang erhältst Du sämtliche Funktionen von aktien.guide uneingeschränkt und für 6549 weltweite Aktien – auf komplett werbefreien Seiten.

Mehr erfahren