Änderungen im DAX, MDAX, SDAX und TecDAX

29.09.2018

Die Deutsche Börse hat auf den 24. September 2018 Veränderungen in der Zusammensetzung der wichtigsten deutschen Indizes vorgenommen. Die Aktien der Wirecard AG wurden in den DAX aufgenommen und haben dort die Aktien der Commerzbank AG ersetzt. Diese ist in den MDAX gewechselt.

Im Rahmen dieser Anpassung gab es einige grundlegende Änderungen. Die bestehende Trennung nach den Segmenten Tech und Classic wurde aufgehoben. Unternehmen im DAX, die den Technologie-Sektoren zugeordnet sind, können nun auch in den TecDAX aufgenommen werden. Werte aus dem TecDAX können gleichzeitig auch im MDAX und SDAX notieren.

Außerdem wurde im Rahmen dieser Änderung der MDAX auf 60 Werte und der SDAX auf 70 Werte vergrößert. Der TecDAX besteht weiterhin aus 30 Konstituenten.

Weitere Infos: https://www.dax-indices.com/document/News/2018/September/180905_Press%20release_Indexwechsel_DE.pdf

Alle Änderungen auf einen Blick: https://www.dax-indices.com/document/News/2018/September/Indizes%20Veränderung%2005092018%20DE.pdf

Alle Anpassungen wurden bereits auf aktien.guide vorgenommen.