Levermann-Analyse für Scale

17.07.2017

Ab sofort analysiert aktien.guide alle Aktien des neuen Börsensegments Scale. Scale ist nach dem gescheiterten Neuen Markt ein erneuter Versuch der Deutschen Börse ein Marktsegment für Wachstumswerte zu etablieren. Der Schwerpunkt von Scale soll auf der Wachstumsfinanzierung kleiner und mittlerer Unternehmen liegen. Das neue Börsensegment wurde zum 1. März 2017 gestartet.

Für die Notierung im Scale-Segment gelten strenge Zulassungs-Kriterien, um unseriöse Börsengänge wie im Neuen Markt zu verhindern. Unter anderem müssen die Unternehmen nun seit mindestens zwei Jahren bestehen und mindestens drei der folgenden vier Kriterien erfüllen:

  • mindestens 10 Mio. € Umsatz
  • positiver Jahresüberschuss
  • positives Eigenkapital
  • mindestens 20 Mitarbeiter

Weitere Infos: https://de.wikipedia.org/wiki/Scale

Für den Zugriff auf die Analysen wird eine Premium-Mitgliedschaft benötigt. Warum ich aktien.guide nicht mehr vollständig kostenlos anbieten möchte, werde ich in einem separaten Artikel erläutern.