ViacomCBS Inc - Ordinary Shares - Class B Aktie

Aktienkurs

36,36 USD +1,08 (3,06 %)
Nasdaq, Schlusskurs Di, 01.12.2020
ISIN
US92556H2067
MK
21,64 Mrd. USD
Index
NASDAQ Composite
Industrie
TV und Radio

Kennzahlen

Marktkapitalisierung 21,64 Mrd. USD
Enterprise Value 40,93 Mrd. USD
Umsatz (TTM) 25,93 Mrd. USD
Umsatzwachstum (TTM) 69,54 %
Operativer Gewinn (TTM) 4,07 Mrd. USD
Free Cashflow (TTM) 2,98 Mrd. USD
Cashbestand 3,09 Mrd. USD
EPS (TTM) 2,19 USD
EV/Sales (TTM) 1,58
KGV (TTM) 15,99
Letzte Dividende (FY19) 0,78 USD
Dividendenrendite 2,15 %

Neuigkeiten

Pulse2
2 Tage alt | Neutral
Bertelsmann Acquiring Simon & Schuster For $2.18 Billion
German media company Bertelsmann SE announced it is buying Simon & Schuster from ViacomCBS for $2.18 billion in an all-cash deal. These are the details.
Forbes
7 Tage alt | Negativ
ViacomCBS Unloads Simon & Schuster For More Than $2 Billion
ViacomCBS today announced it has sold its Simon & Schuster book publishing division to rival Penguin Random House for $2.175 billion as it pares down debt and focuses on streaming and other businesses with higher potential for growth.
Forbes
7 Tage alt | Neutral
Weitere ViacomCBS Inc - Ordinary Shares - Class B News

Firmenprofil

ViacomCBS, Inc. ist ein Massenmedienunternehmen, das Inhalte erstellt und über eine Vielzahl von Plattformen an ein Publikum auf der ganzen Welt verbreitet. Es betreibt sein Geschäft über folgende Segmente: Unterhaltung, Kabelnetze, Verlagswesen und lokale Medien. Das Segment Unterhaltung besteht aus dem CBS Television Network, CBS Television Studios, CBS Studios International, CBS Television Distribution, CBS Interactive und CBS Films sowie den digitalen Streaming-Diensten des Unternehmens, CBS All Access und CBSN. Zu den Kabelnetzwerken gehören Showtime Networks, CBS Sports Network und Smithsonian Networks. Das Verlagssegment verwaltet das Publikumsverlagsgeschäft von Simon & Schuster mit Imprints wie Simon & Schuster, Pocket Books, Scribner und Atria Books. Das Segment Lokale Medien betreut die CBS-Fernsehsender und die lokalen digitalen Medien von CBS, deren Einnahmen hauptsächlich aus Werbeverkäufen und Weiterübertragungsgebühren stammen. Das Unternehmen wurde 1986 von Sumner Murray Redstone gegründet und hat seinen Hauptsitz in New York, NY.