Steinhoff International Holdings N.V. Aktie

ISIN
NL0011375019
Symbol
SNH
Sektor
Konsumgüter
Industrie
Einrichtungsgegenstände

Aktienkurs

0,26 EUR +0,03 (15,13 %) 1 M. +0,17 (175,26 %) 6 M. -0,02 (6,89 %) YTD +0,18 (215,24 %) 1 J. +0,14 (119,75 %) 3 J. -4,57 (94,53 %) 5 J. -4,81 (94,78 %) 10 J.
Xetra, Schlusskurs Mo, 24.01.2022 -0,03 (11,14 %)
ISIN
NL0011375019
Symbol
SNH
Sektor
Konsumgüter
Industrie
Einrichtungsgegenstände

Kennzahlen

Marktkapitalisierung 1,26 Mrd. EUR
Enterprise Value 14,54 Mrd. EUR
EV/FCF (TTM) EV/FCF 21,86
EV/Sales (TTM) EV/Sales 2,36
KUV (TTM) KUV 0,20
KBV (TTM) KBV -0,24
Umsatzwachstum (TTM) Umsatzwachstum -45,87 %
Umsatz (TTM) Umsatz 6,16 Mrd. EUR
EBIT (Operatives Ergebnis TTM) EBIT 496,00 Mio. EUR
Free Cashflow (TTM) Free Cashflow 665,00 Mio. EUR
EPS (TTM) EPS -0,33 EUR
Mehr anzeigen

Finanzdaten von Steinhoff International Holdings N.V.

Gewinn- und Verlustrechnung GuV | Bilanz | Cashflow


Quartal TTM Jährlich
Mär. '21
+/-
%
6.155 6.155
46 % 46 %
100 %
- Direkte Kosten 4.149 4.149
45 % 45 %
67 %
2.006 2.006
48 % 48 %
33 %
- Vertriebs- und Verwaltungskosten 1.006 1.006
66 % 66 %
16 %
- Forschungs- und Entwicklungskosten - -
-
-
1.000 1.000
6 % 6 %
16 %
- Abschreibungen 504 504
5 % 5 %
8 %
EBIT (Operatives Ergebnis) EBIT 496 496
7 % 7 %
8 %
Nettogewinn -1.394 -1.394
45 % 45 %
-23 %

Angaben in Millionen EUR.

News

marktEINBLICKE
mehr als ein Jahr alt
Grenke geht in die Offensive: Sonderprüfung soll die eigene Unschuld beweisen
Der Börsendienst Viceroy Research beschuldigte Grenke unter anderem der Bilanzfälschung und der Geldwäsche und sorgte so für einen heftigen Absturz der MDAX-Aktie. Nun will sich Grenke durch eine unabhängige Wirtschaftsprüfungsgesellschaft prüfen lassen, um alle Vorwürfe aus dem Raum zu schaffen. Schafft das endlich Klarheit in dem Fall?
marktEINBLICKE
mehr als ein Jahr alt
Finanzkonzerne haben‘s schwer…
Der Wirecard-Skandel ist noch nicht verarbeitet, da macht ein weiterer deutscher Finanzkonzern Schlagzeilen: Grenke. Am Dienstag sorgte ein Bericht von Viceroy Research für einen drastischen Kursabsturz. Der Grund: Die Vorwürfe reichen von Bilanzfälschung bis Betrug. Deutschland und Finanzkonzerne scheint keine gute Verbindung zu sein. Dass es auch anders geht, zeigt der Blick ins Ausland.
marktEINBLICKE
mehr als ein Jahr alt
Grenke: Alles nur heiße Luft oder neuer Börsen-Skandal?
Dem Leasing-Konzern Grenke wurden vom Börsendienst Viceroy Research unter anderem Bilanzfälschung und Geldwäsche vorgeworfen, was bei der Grenke-Aktie für einen heftigen Kurseinbruch sorgte. Am Freitagnachmittag wollen sich Vorstand und Aufsichtsrat in einem Analysten- und Investoren-Call ausführlich zu den Vorwürfen äußern.
Weitere Steinhoff International Holdings N.V. News

Was macht Steinhoff International Holdings N.V.?

Steinhoff International Holdings NV ist eine Investmentgesellschaft, die sich mit der Herstellung und dem Einzelhandel von Möbeln, Haushaltswaren und Kleidung beschäftigt. Sie ist in den folgenden Segmenten tätig: Conforama; European Properties; Pepkor Europe; Australasia; Pepkor; Corporate and Treasury Services; und alle anderen. Das Segment Conforama betreibt Möbeleinzelhandelsgeschäfte in Europa. Das Segment European Properties umfasst Büro-, Einzelhandels- und Lagerflächen. Das Segment Pepkor Europe umfasst das allgemeine Wareneinzelhandelsgeschäft von Pepco und Poundland. Das Segment Australasien konzentriert sich auf den Haushaltswaren- und allgemeinen Wareneinzelhandel in Australasien. Das Pepkor-Segment umfasst den Verkauf von Kleidung, Schuhen, Textilien, Mobiltelefonen, Sendezeit und schnelldrehenden Konsumgütern. Die Abteilung Corporate and Treasury Services bietet den dezentralisierten Betrieben weltweit strategische Ausrichtung und Dienstleistungen an. Das Unternehmen wurde am 22. Juni 2015 von Bruno Ewald Steinhoff gegründet und hat seinen Hauptsitz in Amsterdam, Niederlande.

Weitere Stammdaten

Hauptsitz
Südafrika
CEO
Louis Preez
Mitarbeiter
91.519
Gegründet
1964

aktien.guide Premium

Mit dem Premium Zugang erhältst Du sämtliche Funktionen von aktien.guide uneingeschränkt und für 6547 weltweite Aktien – auf komplett werbefreien Seiten.

Mehr erfahren